Home > Wohnen > Das Media Sideboard der Extraklasse – TV gucken auf 50 Karat

Das Media Sideboard der Extraklasse – TV gucken auf 50 Karat

© Flatlift

© Flatlift

Gerade jetzt vor der Fußball-WM rüsten die meisten in Sachen Flachbildschirmen auf. Wer bei diesem medialen Genuss voll auf seine Kosten kommen will, sollte dabei natürlich auch darauf achten, dass der Flatscreen auch gut steht bzw. dass er versteckt ist, wenn man ihn nicht braucht. Am besten dafür geeignet ist ein Sideboard.

Beim Surfen im Netz sind wir auf folgendes Luxus-Modell eines Media Sideboards gestoßen. Das gute Stück stammt von der Wormser Firma Flatlift. Das rubinrote Möbelstück ist mit 25 Hochglanzlackschichten überzogen. Der Clou ist aber der beigemischte 50 Karat Diamantenstaub. Je nachdem wie das Licht einfällt funkelt das Sideboard und zieht so alle Blicke auf sich.

Technisch ist es natürlich auch auf dem neuesten Stand: Ein 42-Zoll-Flachbildschirm ist mit eingebaut, den man bei Bedarf per Fernbedienung automatisch nach oben fahren lassen kann und natürlich auch wieder absenken. Auf Wunsch kann man sich noch eine Bar integrieren lassen, die ebenfalls auf Knopfdruck erscheint, genauso wie das Hi-Fi-Rack auf der rechten Seite.

Die Schubladen öffnen und schließen sich durch leichtes Antippen und auf der Rückseite und am Sockel befindet sich ein umlaufendes LED-Band, das man je nach Wunsch in 1,4 Millionen unterschiedlichen Farben erstrahlen lassen kann.

Na, wenn das mal kein medialer Hochgenuss ist. Kostenpunkt für das Sideboard 100.000 Euro.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks