Archiv

Archiv für Januar, 2011

Lotus Originals: Start der exklusiven Lifestyle-Marke

31. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ dave_7

cc by flickr/ dave_7

Schon lange ist es nichts ungewöhnliches mehr, wenn Autohersteller ihre eigenen Lifestyle-Marken haben. Porsche-Design ist hierfür ein gutes Beispiel, denn hier gibt es von exklusiven Kleidungsstücken über Schreibgeräte bis hin zu Luxus-Adventskalendern alles, was das Design-Herz begehrt.

In diesem Feld holt nun auch der britische Sportwagenbauer Lotus auf und startet am 23. Februar die eigene Lifestyle-Marke Lotus Originals. Lotus, 1959 gegründet und nach etlichen Wechseln nun in der Hand der malaysische Perusahaan Otomobil Nasional Bhd, gilt als Ausdruck eines Lebensgefühls. Steve McQueen liebte seinen Lotus 11 und im Film „Der Spion, der mich liebte“ sieht man James Bond in einem Lotus Esprit.

Dieses Feeling kann man nun selbst erleben, selbst ohne Sportwagen. Lotus Originals soll von modischen Highlights wie Lederjacken im Retro-Stil über Taschen und andere Accessoires auch stilvolle Backgammon-Spiele verkaufen. Die Stücke sind mit alten Rennstrecken, Lotus-Logos oder Autobildern versehen. Ab Ende Februar sind die Kollektionen zunächst nur über den Online-Shop erhältlich. Ende 2011 soll der erste Lotus-Flagshipstore in London folgen.

Baldacchino Supreme: Das wohl teuerste Bett der Welt

28. Januar 2011 1 Kommentar

Baldacchino Supreme Luxusbett by extravaganziMan gönnt sich ja sonst nichts. Wer schon immer auf der Suche nach seinem Traumbett ist und zufällig um die sechs Millionen Dollar übrig hat, der kann sich dieses Bett, das auf den Namen „Baldacchino Supreme“ hört, in seine Schlafgemächer stellen.

Dieses Bett der Superlative entstand in Zusammenarbeit zwischen Stuart Hughes und Hebanon. Gefertigt ist es aus Kastanien- und Kirschholz und mit 107 Kilogramm massivem Gold (24 Karat) verkleidet.

Laken und Decke sind aus italienischer Seide und nicht-brennbarer Baumwolle (wie auch immer das geht… ;-) . Wer noch mehr Geld übrig hat, kann sich das Bett auch noch auf Wunsch mit Diamanten verzieren lassen. Nur zwei Baldacchino Supremes sollen weltweit angefertigt werden.

Via extravaganzi.com

Dubai: „The World“ vor dem Aus?

24. Januar 2011 Keine Kommentare

Wir alle kennen die ehrgeizigen Bauprojekte vor Dubai. Seit Jahren wird an „The World“ gearbeitet. Dabei werden nach und nach 300 Inseln künstlich aufgeschüttet, die der Weltkugel nachempfunden sind und auf denen dann luxuriöse Grundstücke zu haben sind. Doch nun könnte das Projekt vor dem Aus stehen…

Es war eine kleine Sensation als „The World“ präsentiert wurde. Etliche Stars, darunter zum Beispiel Michael Jackson, besuchten das Projekt und so manch einer wollte bzw. will sich dort eine eigene Insel kaufen. Tommy Lee soll sich einmal brennend für „Griechenland“ interessiert haben um sie seiner damaligen Frau Pamela Anderson zu schenken. Auch Rod Stewart oder David Beckham sollen mehr als interessiert sein. Bisher ist jedoch nur „Grönland“ komplett fertig, wo eine Art Präsentations-Haus steht.

Durch die Finanzkrise mussten die Arbeiten an „The World“ jedoch zunächst unterbrochen werden. Nun droht ein neuer Skandal: Das Unternehmen Penguin Marine, das für den Aufbau des Transportsystems verantwortlich ist, hat die Baufirma Nakheel verklagt. Man habe Beweise, dass sich die Inseln nach und nach zersetzen und im Meer versinken würden.

Viele Interessenten für Luxusimmobilien sollen daraufhin bereits abgesprungen sein. Der Sprecher von „The World“ versucht jedoch zu beschwichtigen. Das Projekt werde auf jeden Fall schon in den nächsten Jahren fertig gestellt werden und befinde sich gerade nur im Koma. Es bleibt spannend!

KategorienImmobilien Tags: , ,

Galet USB Key: Christofle und LaCie präsentieren Design-USB-Stick

21. Januar 2011 Keine Kommentare

Galet USB Key by hartwareEs gibt Dinge, die kann man auch einfacher und günstiger haben und sie erfüllen trotzdem ihre Funktion. Doch wer Wert auf Luxus und Exklusivität legt, geht über einfache Funktionalität hinaus und setzt dabei noch auf edelste Materialien und ein schönes Design. Luxuriöse Schreibgeräte oder Designeruhren sind hier nur zwei Beispiele.

Zu diesen Gegenständen gehört ohne Frage auch der neue USB-Stick, der in Zusammenarbeit der beiden bekannten Unternehmen Christofle und LaCie entsteht. Natürlich gibt es günstigere USB-Sticks, aber dieser hier glänzt durch sein Design und wird damit zu einem echten Hingucker und Liebhaberstück.

Wie der Name Galet schon sagt (das französische Wort Galet heißt im Deutschen Kieselstein), hat er die Form eines kreisrunden Kiesels. Von Christofle wird er nach einer 150 Jahre alten Tradition versilbert und schließlich sorgt LaCie für den USB-Stick, der eine Speicherkapazität von 4 GB hat. Edles Material trifft hier also auf moderne Technologie. Zu haben ist der Galet in allen Christofle-Filialen und im Onlineshop von LaCie.

Beim Heiraten setzen immer mehr Menschen auf Luxus

17. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ WTL photos

cc by flickr/ WTL photos

In den letzten Jahren wurden Hochzeiten meist groß gefeiert. Gerne setzte man dabei nicht auf zu viel Prunk und Protz. In letzter Zeit wandelt sich dies jedoch: Immer mehr Paare, die den Bund fürs Leben eingehen, setzen auf Luxus.

Experten erkennen darin einen deutlichen Trend. Man feiert lieber im kleineren Kreis und leistet sich dabei mehr Exklusivität. Dies liegt wohl nicht zuletzt an den Adelshochzeiten in Schweden, Großbritannien oder Monaco.

Die meisten Frauen wünschen sich momentan Prinzessin zu sein und so stehen auch solche Kleider hoch im Kurs. Romantisch und ein wenig königlich soll es auf ihren Hochzeiten zugehen, wie zum Beispiel mit Pferdekutsche und auf einer Burg oder gar in einem Schloss.

KategorienBeauty Tags: , ,