Home > Schiffe > Die Dream Symphony soll die größte Segelyacht der Welt werden

Die Dream Symphony soll die größte Segelyacht der Welt werden

Die legendäre Maltese Falcon

Die legendäre Maltese Falcon

Höher, schneller, weiter, dies ist auch ein Motto, das viele gerne auf ihre Yachten anwenden. Normale Luxusyachten reichen so manch gut Betuchtem nicht mehr aus, so dass man sich immer wieder auf die Suche nach neuen luxuriösen Standards und vor allem Rekorden macht. Aktuell ist der russische Milliardär Roman Abramovich mit der Eclipse im Besitz der größten Yacht.

Bald könnte er jedoch auf dem Gebiet der Segelyachten Konkurrenz bekommen, denn Sheikh Mohammed Bin Rashid Al-Maktoum aus Dubai hat beim türkischen Schiffsbauer Dream Ship Victory die bisher größte Segelyacht der Welt angefordert.

141 Meter soll die Dream Symphony lang werden, komplett aus Holz gemacht sein und über vier Masten verfügen. Für den Schiffsbauer eine echte Herausforderung, denn bisher war er eher auf kleinere Ausführungen spezialisiert.

Gut, dass man für das Projekt die Architekten Dykstra & Partnern und Ken Freivokh Design gewinnen konnte, denn sie zeigten schon bei der legendären Maltese Falcon ihr Können. Über weitere Details und natürlich den Preis schweigt man sich noch aus. Im nächsten Jahr soll der Bau der Dream Symphony begonnen werden.

KategorienSchiffe Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks