Home > Immobilien > Dubai: „The World“ vor dem Aus?

Dubai: „The World“ vor dem Aus?

Wir alle kennen die ehrgeizigen Bauprojekte vor Dubai. Seit Jahren wird an „The World“ gearbeitet. Dabei werden nach und nach 300 Inseln künstlich aufgeschüttet, die der Weltkugel nachempfunden sind und auf denen dann luxuriöse Grundstücke zu haben sind. Doch nun könnte das Projekt vor dem Aus stehen…

Es war eine kleine Sensation als „The World“ präsentiert wurde. Etliche Stars, darunter zum Beispiel Michael Jackson, besuchten das Projekt und so manch einer wollte bzw. will sich dort eine eigene Insel kaufen. Tommy Lee soll sich einmal brennend für „Griechenland“ interessiert haben um sie seiner damaligen Frau Pamela Anderson zu schenken. Auch Rod Stewart oder David Beckham sollen mehr als interessiert sein. Bisher ist jedoch nur „Grönland“ komplett fertig, wo eine Art Präsentations-Haus steht.

Durch die Finanzkrise mussten die Arbeiten an „The World“ jedoch zunächst unterbrochen werden. Nun droht ein neuer Skandal: Das Unternehmen Penguin Marine, das für den Aufbau des Transportsystems verantwortlich ist, hat die Baufirma Nakheel verklagt. Man habe Beweise, dass sich die Inseln nach und nach zersetzen und im Meer versinken würden.

Viele Interessenten für Luxusimmobilien sollen daraufhin bereits abgesprungen sein. Der Sprecher von „The World“ versucht jedoch zu beschwichtigen. Das Projekt werde auf jeden Fall schon in den nächsten Jahren fertig gestellt werden und befinde sich gerade nur im Koma. Es bleibt spannend!

KategorienImmobilien Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks