Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fashion’

Lars by Longfield: Die neue Kollektion

9. Mai 2013 Keine Kommentare
2 in 1 Blouson von Lars by Longfield

2 in 1 Blouson von Lars by Longfield

Die Idee ist nicht neu: viele Hersteller stellen Funktionsbekleidung her, die dabei lässig und modisch ist. Die Vorzüge der Funktionskleidung beim Sport, Wandern oder dem Aufenthalt im Freien zeigen sich nicht nur beim Sport oder bei Bergtouren, sondern sollen auch den Alltag angenehmer gestalten. Funktionalität und schickes Design in Kombination, so zeichnet sich auch die neue Kollektion von Lars by Longfield aus.
Dabei werden die Produkte in vier Kategorien praktischer Zusatzfunktionen eingeteilt, die für jedes Kleidungsstück ein praktisches Extra beschreibt.

 

Dazu gehören Comfort, Protection, Easy Care, Multifunction. Leicht zu bügelnde Oberhemden, atmungsaktive Jacken, formbeständige Unterwäsche oder schnell trocknende und Flecken- und Wasserabweisende Hosen sind hier nur wenige Beispiele. Funktionalität und anspruchsvolle und stilsichere Mode werden in dieser Kollektion für mehr Tragekomfort miteinander verknüpft. Die Kollektion überzeugt durch die maritime, sportive Note, aber auch durch hervorragende Verarbeitung, hochwertige Qualität und angenehme Stoffe wie Baumwolle oder Leinen.

Lars by Longfield hat sich auf wichtige Funktionen robuster Kleidung konzentriert und die Ausstattungsmerkmale in vier Kategorien unterteilt. Zur Kategorie Comfort zählt der Tragekomfort, der durch eine optimale Passform sowie atmungsaktive und temperaturregulierende Stoffe gewährleistet wird. Easy Care beschreibt die pflegeleichte Seite und Attribute wie Bügelleicht, Knitterfrei oder Schnell Trocknend. Funktionskleidung muss in puncto Funktion überzeugen. Multifunctional ist die Kategorie zum Thema und weist auf Sicherheitstaschen, Abnehmbare Ärmel oder Wendefunktionen bei Jacken hin. Zuletzt beschreibt die Kategorie Protection Kleidungsstücke, die Wasser- und Fleckenabweisend sind.

Las by Longfield ist eine Kollektion mit einem vollständigen Sortiment, das von Unterwäsche über Hosen, Hemden und Jacken bis hin zu Accessoires wie Uhren oder Gürtel reicht. Die Kleidung ist dabei vielseitig kombinierbar, pflegeleicht, modisch und punktet in Sachen Qualität und Ausstattung. Die Hemden, Hosen usw. sehen also nicht nur schick aus, sondern können einiges. Eine Kollektion für aktive und modebewusste Menschen, die ihrem Lebensgefühl und ihren Ansprüchen gerecht wird.

KategorienFashion Tags:

Luxus mit Stil – exklusive Designerbrillen

23. April 2013 Keine Kommentare

cc by pixabay / PublicDomainPictures

Jedes Jahr überraschen die Designer der exklusiven Markenbrillen mit kreativen, neuen Schnitten und Formen. Jedes Jahr kommt ein neuer Brillentrend auf den Markt. Markenbrillen der Firmen Gucci, Prada, Dolce & Gabbana und Co. fallen unter die Rubrik Luxusbrillen. Das heißt aber nicht, dass es nicht trotzdem bezahlbare und sogar günstige Designermodelle bei Ihrem Optiker gibt.

Die angesagten Marken im Überblick

Sowohl bei Damenbrillen, als auch bei Herrenbrillen, stehen einige Marken besonders hoch in der Gunst der Käufer. Die neusten Trends von Versace, Prada, DKNY, Diesel, Tom Ford, Gucci, die legendären Ray-Bans etc., sind in einer breiten Produktpalette verschiedener Optiker zu finden. Sehr beliebt sind die Klassiker der Ray-Ban Kollektion. Darunter fallen bei den Sonnenbrillen die Pilotenbrille sowie die aus den 50er Jahren bekannte Wayfarer-Brille, die als Korrekturbrille auch als „Nerd-Brille“ äußerst gern getragen wird. Ray-Ban Brillen haben den Vorteil, dass sie zeitlos sind und einige Saisons tragbar sind. So auch die Unisex Modelle oder die große, runde Gucci-Form, die Sie von Paris Hilton kennen und die auch als „Fliegenbrille“ bekannt ist.

Neues Image für den Träger

Wer auch bei der Auswahl der Brillengestells Wert auf exklusive Designer legt, der trägt auch ein besonderes Image auf der Nase. In der Regel heben sich die Markenbrillen mindestens durch das Logo von den Gestellen von der Stange deutlich ab. Auch die Trends werden von den Designern der großen Luxus-Hersteller deutlich geprägt. No-Name Gestelle bieten häufig zwar ähnliche Design, aber eben nicht das Original. Auch hier sei das Beispiel der Ray-Ban Wayfarer Brille genannt: Sie gibt es in Form und Farben von unzähligen Herstellern, aber trotzdem hat die echte Ray-Ban das gewisse Etwas, das dafür sorgt, dass die Brille nicht nur edel, sondern auch wirklich stilvoll wirkt.

Es muss nicht immer teuer sein

Das Designerbrillen nicht unbedingt teuer sein müssen, das ist kein Märchen. Zwar sind die Gestelle, sowohl bei Korrekturbrillen, als auch bei den Sonnenbrillen teurer als ein No-Name Produkt, dafür erhält der Käufer aber auch einen zeitlosen Klassiker, der durch Qualität, besonderes Design und das gewisse Etwas punktet. Mit solch einer Brille haben Sie nicht nur eine Saison Spaß, sondern sehen über Jahre hinweg gut aus.

Jeans 2013: Styling-Ideen für Frühjahr und Sommer

21. April 2013 Keine Kommentare

cc by public-domain-image / petr kratochvil

Vorbei die Zeiten, in denen sie einfach nur “dazugestylt” wurde. 2013 übernimmt die Jeans die Hauptrolle in Ihrem Outfit. Es versteht sich natürlich von selbst, dass eine solche Hauptdarstellerin mit passenden Tops und Shirts entsprechend in Szene gesetzt werden will. Hier finden Sie die wichtigsten Styling Tipps.

Eng, breit, bunt – die Jeanshose traut sich was

Von der Skinny-Röhre und der Boyfriend-Jeans über die bedruckten bis hin zu den farbigen, fast alle Jeansmodelle sind 2013 vertreten. Sogar die Schlaghose ist zurück.
Bei den Blautönen dominiert eindeutig ein dunkles Indigoblau, aber auch alle anderen Farben sind angesagt. Gerade bei Jeanshosen ist das Colour Blocking noch nicht vorüber, obwohl sich eine eindeutige Verschiebung hin zu Pastelltönen erkennen lässt.

Tops oder Shirts zur Jeans sind ihrem persönlichen Stil überlassen. Beides passt. Denim zu Denim kombinieren ist nicht nur wieder erlaubt, sondern auch wieder modern. Ob Mustermix oder Ton-in-Ton, im Vordergrund sollte unbedingt die Hose stehen.

Jacken und Blusen machen blau

Die Jeansjacke war lange Zeit verschwunden, umso dynamischer ist ihre Rückkehr. In ausgewaschenen Nuancen und in Anlehnung an den Chic der 80er, erobert sie die Laufstege zurück, während sie auch im Streetstyle wieder den Ton angibt.

Die Jeans-Hemdbluse, ausschließlich in der blauen Farbpalette gehalten, ist der eigentliche Star der Saison. Sie genießt, was Bequemlichkeit und Chic angeht, alle Vorzüge der Jeanshose, bietet sich im Gegensatz zu ihr aber auch für ein feminineres Styling an. Accessoires wie Ketten und Tücher stehen ihr besonders gut.

Das Cowboy-Image der vergangenen Jahre losgeworden, kann sie mittlerweile zu fast allem getragen werden, ob Blumenmuster, Streifen, kurzer Rock oder Shorts. Gekonnt kombiniert darf sie sogar mit ins Büro. Hier kommt es jedoch auf die Auswahl der richtigen Stoffstärke an. Ein feiner, glatter Denimstoff verleiht der Jeans Eleganz, während sie ein gröberer Stoff eher jugendlich wirken lässt.

Es ist Jeanszeit!

Dieses Jahr steht sie im Mittelpunkt, kommt in Farbe, als Hose, als Jacke oder als Bluse. Man suche sich das passende aus. Mindestens eine Jeans gehört in jeden Kleiderschrank. Keinem anderen Kleidungsstück gelingt es besser, Modebewusstsein mit Komfort zu verbinden und dabei seinen Trägerinnen dermaßen zu schmeicheln.

Die neue Schuhkollektion von Magrit – hoch hinaus mit Tradition

15. April 2013 Keine Kommentare
Magrit Mana Lujo Schuhe

Magrit Mana Lujo Schuhe

Trägerinnen von Magrit Schuhen wollen in der Regel hoch hinaus. Das Traditionsunternehmen aus Spanien, das bereits seit dem Jahr 1929 Schuhe fertigt, setzt hauptsächlich auf Schuhe mit hohen Absätzen. Dabei fällt in jeder Kollektion gleich auf, wie viel Stil die Schuhmode von Magrit verkörpert. Hochwertige Verarbeitung und auffälliges Design sind Kennzeichen der spanischen High Heels. Das Unternehmen ist nicht umsonst Ausstatter der spanischen Königsfamilie. Magrit steht für Tradition – nicht nur im Bezug darauf, dass die Firma von Beginn an in der Hand der Familie Sanchiz liegt, sondern auch deshalb, weil das Label jedes Jahr 6 ganz bestimmte Modelinien auf den Markt bringt. Zum einen gibt es da Slipper von hoher Eleganz, die einen Absatz bis zu einer Höhe von 6 cm besitzen und in dezenten Pastellfarben erscheinen, zum Anderen die noch höheren Abendschuhe, die ihren Glamour auf Absätzen über 7 cm versprühen. Hier kommen Applikationen als Veredelung zum Einsatz, wie Strassteine, Pailletten oder andere glitzernde und schimmernde Details.

 

Magrit setzt des weiteren auf Wedges, sowie auf Ballerinas und Schuhe mit Holzabsätzen in edler Optik. Ein ganz besonderes Modell unter den Ballerinas der neuen Kollektion 2013 ist der multifarben-silberne „Rosy Knot“. Der glitzernde Schuh setzt auf eine seitliche schwarz-rote Schleife als Blickfang. Der „Goldy Ballerina“ in Schwarz hat eine goldene, spitze Vorderfront, die mit einem gold-schwarzen Uhu verziert ist. Der Absatz erstrahlt, ebenfalls in einem glänzendem Goldton. Für Frauen, die einem Ballerina Schuh nichts abgewinnen können, gibt es das Modell auch als „Goldy Pumpy“. Hier hat der Wildlederschuh 8 cm Absatz zu bieten.

Wer etwas für die Freizeit- oder den Abend sucht, findet in den Sandalen mit einer Absatzhöhe bis zu 8 cm das Richtige. Hier kommen auch Frauen auf ihre Kosten, die gelegentlich flache Schuhe bevorzugen. Das Modell „Caro Lina“ ist eine weiße Sandale mit einem winzigen Absatz und einem schwarzen Schmetterling als Blickfang. Dieser Schuh passt zur Strandparty genauso wie zum Stadtbummel im Sommer oder zu einer fröhlichen Feier im Freundeskreis. Das genaue Gegenteil ist „Mana Lujo“, eine Sandale mit 13 cm Absatzhöhe in einem pastellfarbenen Rosé-Ton. Mit einem Waffelmuster, einem Steg und einer Plateausohle zum hohen Absatz setzt dieser Schuh auf einen Look wie in der Haute Couture. Doch die meisten Schuhe von Magrit versprühen eine ganz eigene Eleganz. Die meisten Modelle sind in eher klassischen Farben gehalten oder setzen auf Gold und Silber als Glanzeffekte. Eine erfrischende Ausnahme für Liebhaber von poppigen Farben bildet der „Elegant Snake“. Der Lederschuh mit einem Keilabsatz von 12 cm Höhe bietet „Mandarine“ als Farbe an, die aber eher an eine reife Blutorange erinnert. So bietet Magrit mit der neuen Kollektion für jeden Geschmack und jede Absatzhöhe ein passendes Paar Schuhe, in dem man sich wie ein Star fühlen kann.

KategorienFashion Tags:

Modetrends Frühjahr/Sommer 2013 für Mollige

14. Februar 2013 Keine Kommentare
Stickkleid

Stickkleid

Ein “mehr” an Figur ist kein Grund, um auf schicke Mode zu verzichten! Die aktuelle Damenmode auf navabi.de bietet Ihnen die aktuellen Trends, mit denen Sie Ihre Figur geschickt in Szene setzen. Vertrauen Sie auf eine große Auswahl an Kleidern, Hosen und Blusen, die sich speziell für Frauen mit Kurven und Persönlichkeit eignen. Navabi.de hat namhafte Designer im Programm, die genau wissen, was Ihnen steht. Das Angebot umfasst alltagstaugliche Mode ebenso wie Outfits für festliche Anlässe.

 

Starke Mode für starke Frauen
Betonen Sie Ihre Pluspunkte und überspielen Sie Ihre Schwachstellen. Die Damenmode von navabi.de bietet Ihnen dazu jede Menge Möglichkeiten. Nach wie vor im Trend liegt der hochaktuelle Lagenlook. Damit können Sie gekonnt die Details betonen, die Ihnen wichtig sind. Rücken Sie ein schönes Dekolleté in den Blick, lenken Sie von einer stärkeren Taille ab. Der Lagenlook fällt weich und fließend, es entsteht automatisch eine anmutige Silhouette. Die unterschiedlichen Längen des Looks lenken von den vermeintlichen Problemzonen ab. Ebenfalls angesagt sind Farben. Schwarz ist zwar DER Schlankmacher schlechthin und aus diesem Grund sehr beliebt. Die Designer von navabi.de zeigen Ihnen jedoch, welche umwerfende Wirkung Farben und geschickt eingesetzte Muster haben können. Greifen Sie zu schmeichelnden Beerentönen, bringen Sie mit sommerfrischen Farben Leuchtkraft und Ausstrahlung in Ihre Garderobe.

Businessmode, Freizeitlook und festliche Mode
Bei navabi.de finden Sie Mode für jeden Anlass. Der businesstaugliche Look setzt auf schicke Hosen und schmale Röcke, kombiniert mit passenden Oberteilen und Jacken. Im Freizeitbereich finden Sie ebenfalls Mode für Frauen mit Kurven, die sich nicht zu verstecken braucht. Ausgehen und fröhlich feiern – mit der aktuellen Mode ist das kein Problem. Hochwertige Qualität und gute Schnitte garantieren, dass Sie sich jederzeit wohlfühlen und gut aussehen.

Figurbetont in großen Größen
Atemberaubend weiblich – das sind Sie, wenn Sie Ihre Kurven richtig betonen. Die Trends in der Kleidermode kommen Ihnen hier sehr entgegen. Spielen Sie mit den fantasievollen Möglichkeiten, die Ihnen ein Kleid bietet. Auf navabi.de finden Sie Vorschläge, welcher Kleiderstil sich exakt für Ihre Figur eignet. Geschickt platzierte Muster sorgen für ein angenehmes Erscheinungsbild, Raffungen und Drapierungen lenken den Blick auf Ihre Schokoladenseite. Unabhängig von der Konfektionsgröße finden Sie bei navabi.de die Mode, die zu Ihnen passt. Mit den geeigneten Accessoires runden Sie die Optik ab.

KategorienFashion Tags: