Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fashion’

Herrliche Mode für den Sommer

2. Mai 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / Zebranete

Der nächste Sommer ist schon im Anmarsch und was könnte schöner sein, als endlich das neue bunte Kleid oder eine leichte Bluse, oder ein kurzärmeliges Hemd aus luftiger Baumwollen an zu ziehen und die Sommer-Brise zu genießen und die wohlige Wärme auf der Haut zu spüren!

Eine Möglichkeit, Sommer-Mode entspannt und ruhig aus zu suchen und dabei Zeit und Nerven zu sparen, ist nach den Highlights der Saison im Internet zu suchen. Sie können hochwertige Damenbekleidung und aktuelle Herrenmode online kaufen und sich bequem und kostenlos an die gewünschte Adresse zuschicken lassen.

Im Online-Shop der Firma Charles Vögele finden Sie ein breites Angebot von Damen- und Herrenmode, auch die modebewussten Teens und Kids entdecken hier bestimmt etwas nach ihrem Geschmack. Alle Kleidungsstücke sind von ausgesuchter Qualität und aus wertvollen Stoffen, die modernen Öko-Standarts entsprechen.

Sie können sich z. B. für eine lässige Hemd-Bluse oder für ein Top in der aktuellen Farbe Weiß entscheiden. Oder Sie suchen für sich ein Shirt aus Elastan mit dem fröhlichen Blumen-Print aus, dessen Schnitt Ihre Figur vorteilhaft betont. Vielleicht gefällt Ihnen ein Rock mit bunten Blumen, der schön zu Ihrer Sommerstimmung passt?
Und was ist es für ein Sommer ohne Ihre 3/4 oder 6/8 Hose aus der feinen Baumwolle mit dem easy fit- Schnitt, der keine Bewegungen einengt und die Hose so bequem macht!

Im kommenden Sommer sind die Bermudas wieder aktuell, es gibt im Online-Shop Charles Vögele eine breite Auswahl von Bermudas in verschiedenen Farbvariationen. Auch mit einem Karo-Hemd kann sich ein Herr in dieser Saison sehen lassen, so wie mit einem Polo-Shirt, das zu einem Must-Have für jede Garderobe gehört.

Bei Kids sind klare Farben angesagt, außer dem modischen Weiß sind helle Farben voll im Trend.

Übrigens: Sie können bis zu der Größe XXXL die Mode für Kids und die hochwertige Damenbekleidung und aktuelle Herrenmode online kaufen!

Vestire liefert italienische Socken im Abo

7. April 2012 Keine Kommentare

Viele Menschen haben eine eher zwiespältige Einstellung zur Alltagstätigkeit Einkaufen: Im Hobbyshop, Baumarkt oder Buchladen werden angenehme Stunden zugebracht, während andere Einkäufe nur als langweilige Zeitfresser angesehen werden. Besonders der regelmäßige Nachkauf von Socken und Unterwäsche fällt in diese Kategorie, nicht zuletzt wegen der lästigen Angewohnheit vieler Waschmaschinen, Einzelsocken zu verschlucken. Der viel beschäftigte Herr von heute hat natürlich oft weder Zeit noch Lust, im Kaufhaus am Wühltisch nach Herrensocken der richtigen Größe und Marke zu fischen, nur um dann doch wieder mit schlecht verarbeiteten oder rutschenden Exemplaren dazustehen. Oder man verschiebt den lästigen Einkauf von Socken oder Unterwäsche so lange, bis diese vom vielen Waschen völlig ausgeleiert sind und der Weg ins Geschäft unvermeidlich geworden ist. Beide Alternativen sind nicht gerade attraktiv.

 

 

Die Lösung für dieses textile Ärgernis bietet hier ein Sockenabo. Bei verschiedenen Online-Anbietern wie vestire.com können Socken frisch und vorgewaschen nach Hause geliefert werden, entweder als Einzellieferung oder im Abonnement. So kann man sicher sein, immer genügend neue Socken im Haus zu haben, und nicht schon wieder mit einem schwarzen und einem dunkelblauen Strumpf an der Flughafenkontrolle zu stehen. Wenige Mausklicks genügen, und dem Sockenproblem ist auf Jahre hinaus Abhilfe geschaffen, da automatisch alle drei Monate drei Paar Socken nachgeliefert werden. Selbst das lästige Sortieren nach der Wäsche wird so vereinfacht, da bei einem Abonnement jede Socke automatisch zu den anderen passt.

Eine breite Auswahl an Größen, Farben und Materialien sorgt dafür, dass jeder garantiert seine Lieblingssocke findet. Bei vestire.com sind zum Beispiel drei verschiedene Längen im Angebot. Neben schwarzen und weißen Socken stehen auch die Farben dunkelblau und braun zur Verfügung. Qualitativ hochwertige Verarbeitung ist für den Anbieter natürlich Ehrensache. Sogar Testpaare können bestellt werden, bevor ein Abonnement abgeschlossen wird, welches oft sogar einen Preisvorteil gegenüber einer Einzellieferung bietet. Natürlich kann ein solches Sockenabo jederzeit gekündigt oder geändert werden, wenn im Winter vielleicht eher der Sinn nach wärmenden Kniestrümpfen steht. Bei diesem Herren-Textil-Service fallen auch für gewöhnlich keine Versandkosten an.

Auch als Geschenk sind Sockenabos geeignet. Sie sind originell, ersparen dem Empfänger eine Menge Stress und dauerhafte Dankbarkeit sowie ein Schmunzeln bei jeder neuen Lieferung sind garantiert. Mit einem Sockenabo bleibt also in jedem Fall mehr Zeit für das Wichtige im Leben und volle Kaufhäuser sind sowieso nicht jedermanns Sache.

KategorienFashion Tags: ,

Ein Luxus in Weiß

15. März 2012 Keine Kommentare

cc by lehmannmansion.com

Viele Frauen träumen von dem perfekten Hochzeitstag, an dem alles aufeinander abgestimmt sein muss. Eine große Feier mit Familie und Freunden, ein märchenhaftes Kleid mit brillanter Brautfrisur, Champus und ein Menu, das für höchste Gaumenfreuden sorgt.

Leider bleibt für viele dieser Traum unerfüllt, denn solche prunkvollen Hochzeiten sind sehr teuer. Da bleibt dem Paar nichts anderes übrig als sich zu entscheiden: Soll man die Eltern für diese pompöse Hochzeit anpumpen, einen Kredit aufnehmen, oder einfach die Zahl der Einladungen radikal halbieren, um zumindest den engsten Freunden und Familienangehörigen eine unvergessliche Hochzeit zu bescheren?

Wie dem auch sei, man ist gezwungen, Abstriche zu machen, wenn man an seiner eigenen Hochzeit auf einen gewissen Glamour und Luxus nicht verzichten möchte. Ob man beim Hochzeitskleid und beim Anzug des Brautpaares zurücksteckt, in der Anzahl der Gäste Abstriche macht oder lieber eine günstigere Gastronomie für die Hochzeitsfeier auswählt, bleibt dem Paar selbst überlassen.

Sicherlich, eine Traumhochzeit wie bei Kate Middleton und Prinz William wird es nicht geben, aber wenn man sein Budget richtig kalkuliert und Prioritäten setzt, dann kommt man seinem persönlichen Traum in weiß auf jeden Fall ein Stück näher. Und solange das Paar sich liebt und sich sicher ist, den Bund der Ehe einzugehen, ist alles andere zweitrangig!

Die neue Just Cavalli Frühlingskollektion 2012

22. Februar 2012 Keine Kommentare
Cavalli Fashion Show

Cavalli Fashion Show - flickr/twentymindsomething

Extravagante Drucke, samtweiches, bedrucktes Leder und auffällige Animalprints auf knisternder Seide:
Mode von Roberto Cavalli ist heute genauso angesagt wie 1970, als der Designer seine erste Pret-à-porter-Kollektion vorstellte.
Innerhalb der über 40 Jahre im Modegeschäft hat der umtriebige Stardesigner sein Produktportfolio kontinuierlich ausgeweitet – bester Beweis der Kreativität Cavallis.
Taschen, Schuhe und Gürtel, Uhren, Sonnenbrillen, Parfüms und Schmuck sind Accessoires, welche die verschiedenen Modelinien des Meisters ergänzen. Neben der luxuriösen Linie „roberto cavalli“, seinen „Angels & Devils“-Kindersachen und den Home-Styles ist das „justcavalli“-Segment Synonym für angesagte Damen- und Herrenmode.

 

Highlight der letzten Mailänder Modewoche war die Präsentation des Hauses Cavalli mit den Optionen für Frühjahr und Sommer 2012.
In einer extrovertierten Melange aus Rock and Roll und Romantik, wie sie so vollendet nur Cavalli designt, kam seine Kollektion in einer hinreißenden Show über die Catwalks. Der unverkennbare und immer wieder junge Cavallistil war überall:
Metallic-Jeans, Blüten- und Schmetterlingsprints in köstlichen Pastellfarben, Skinny-Pants aus teurer Seide, hochwertigem Nappa- oder Veloursleder, Dekore mit Federn, Strass und Nieten und natürlich Animal-Prints, wo Leoparden, Pythons oder Zebrafelle die Vorlagen waren.
Die lauen Frühlings- und Sommernächte 2012 werden die Damen dann in bodenlangen, knisternden und wunderschönen Cavalli-Kleidern erleben. Reine Seide, wallender Crêpe de Chine und fließendes Musselin sind die Stoffe, aus denen die Träume sind und auch die Schuhe sind ein Traum, so daß die Designer-Stiefeletten online schon zu Höchstpreisen gehandelt werden.
Roberto Cavalli präsentiert in seiner neuen Frühjahrs- und Sommerkollektion transparente Hippie-Kleider mit tiefen Dekolletés und in asymmetrischen Schnitten oder niedliche Babydolls, Metallic-Lack-Skinny-Hosen, lässige Overalls, bunte Fellwesten und Denim-Hotpants á la 70th.

Dieses 1970er-Jahre-Feeling zieht sich durch die komplette Kollektion: Wildleder-Western-Westen, kurze und transparente Flower-Power-Kleidchen, knackige Röhrenjeans mit hoher Taille und Peeptoe-Booties – alles Sachen, die beste Auftritte auf allen Partys garantieren und die Herzen der Fashionistas bis zum Hals schlagen lassen, bevor die Disco gerockt wird.
Die Herren der Schöpfung erinnern bei Cavalli etwas an den „Stülpner Karl“, angelehnt an die Räuber sind ihre Looks in erdigen Farben und an allen Taschen hängen wuschelige Bieberschwänze (oder Fuchsschwanz?). Daneben tragen die Burschen schwarze Bomberjacken aus Leder, transparente Hemden mit Tüll-Tüchern, weiße Socken und schwarze Borsalinos mit breiter Krempe.
Und so sind die neuen Cavalli-Sachen schon im Anflug auf die Lieblingsstores und Boutiquen. Aber auch wer mit einem kleineren Budget dabei sein soll, sollte im limango Online Outlet versuchen ein paar Designerteile zu Sonderpreisen zu ergattern.

Modesommer 2012

30. Januar 2012 1 Kommentar
Klee Kleid

Klee Kleid

Die Damenmodetrends diesen Sommer werden vor allem eins – bunt. Besonders gefragt ist in den sonnigen Tagen ebenso bunte Kleidung, von Grün über Rot bis Zitronengelb bietet die Farbpalette 2012 für jeden Geschmack die richtige Wahl. Das gute Laune Gefühl der sonnigen Jahreszeit, soll sich auch in der Kleidung widerspiegeln. Es wird sowohl enge Röhrenjeans in diesen knalligen Farben geben, als auch Tops und T-Shirts.

 

Besonders gefragt, auch in diesem Jahr sind für die etwas lässigeren Sommerabende Chino Hosen. Allerdings erstrahlen auch diese, anders als im letzten Jahr, eher in auffallenden Farben. Die süßen Blümchenmuster auf Oberteilen, Blusen, Ohrringen und kurzen Shorts sind auch 2012 wieder ein Renner. Modeexperten sind sich sicher, dass dieser Trend bis in den Herbst hinein anhalten wird. Eine Anschaffung solcher Teile lohnt sich also doppelt. Besonders gut beraten ist, wer auch wieder auf verspielte Rüschen und Spitze setzt. Denn die geraden Schnitte in Hosen und Röcken werden obenrum durch verspielte Details aufgepeppt.

In Sachen Schuhmode bekommen Espadrillas ein Comeback. Der lockere Freizeitschuh spanischer Herkunft wird uns 2012 auch in Deutschland viel Freude bereiten. Wer eher auf die höheren Schuhe setzt, kann sich in diesem Sommer auch wieder über eine Entlastung der Füße dank des bequemen Keilabsatzes freuen. Dieser präsentiert sich wieder in Kork und zur Abwechslung auch in farbigem Schaumstoff. Bei der Bademode 2012 haben Bandeau-Tops wieder die Nase vorne.

Was die Muster und Zeichen betrifft, so sind neben Blümchen auch Pünktchen modern. Obwohl er sich nun schon seit über 2 Jahren hält, ist der beliebte Marine-Look. Blau-weiße oder wahlweise rot-weiße Streifen, bestechen 2012 sowohl bei Bademode, als auch bei Oberbekleidung durch ihre lässige Optik. Auf geht’s in den gute Laune Sommer 2012!

KategorienFashion Tags: ,