Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Immobilien’

Pine Brook: Anwesen der Erben von Levi Strauss steht zum Verkauf

31. Mai 2011 Keine Kommentare
Quelle: christiesrealestate.com

Quelle: christiesrealestate.com

Das kleine Örtchen Atherton in der Nähe des Silicon Valley gehört zu den drei teuersten Postleitzahlen der USA. Ein Haus kostet hier im Schnitt 4 Millionen Dollar und das durchschnittliche Jahreseinkommen der gut 7.000 Einwohner liegt bei 200.000 Dollar. Aktuell kann man hier eines der größten und spektakulärste Anwesen erwerben.

Es handelt sich dabei um die Residenz Pine Brook der Erben von Levi Strauss, die von ihnen meist als Sommersitz genutzt wurde. Auf dem 50.000 m² großen Grundstück liegen mehrere Häuser, darunter auch das im Tudor-Stil erbaute, 1.000 m² große Haupthaus, sowie ein 600 m² großes Gästehaus, in dem bereits etliche Prominente nächtigten.

Auf dem Areal befinden sich natürlich alle luxuriösen Annehmlichkeiten, die man sich nur vorstellen kann, von Pool über Tennisplatz bis hin zur eigenen Bar. Der Garten ist spektakulär und versorgt die Bewohner mit eigenem Obst und Gemüse sowie natürlich frischen Blumen. Rund 60 Millionen Euro sollte man für dieses Anwesen übrig haben. Alle weiteren Informationen findet man hier…

KategorienImmobilien Tags: , , ,

Verliert Marbella seinen Luxus-Ruf?

24. Mai 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Anselmstruve

cc by wikimedia/ Anselmstruve

Für so manch einen steht Marbella immer noch für Luxusleben und Jetset. Doch schon bald könnte es damit vorbei sein. Immer mehr beklagen den Wandel, der Marbella seit ein paar Jahren beherrscht. Kennt man nicht die entsprechenden Orte, wo sich heute noch die High Society tummelt, könnte man meinen, Marbella sei ein Urlaubsort wie jeder andere.

Längst türmen sich die Bettenburgen neben den Einkaufszentren. Am Stadtrand befinden sich große Siedlungen, in denen die Deutschen die drittgrößte Gruppe ausmachen. Vor allem deutsche Rentner zieht es vermehrt hierher, denn es gibt unter Sonne und Palmen deutsches Essen, deutsche Supermärkte und zur Not auch einen deutschsprachigen Pflegedienst.

Diese Veränderung bekommt natürlich auch der Jetset mit und zeigt sich immer weniger in Marbella. Setzt sich diese Entwicklung fort ist es wohl aus mit dem Luxus-Ruf des südspanischen Küstenorts. Aber genau das wird den einen oder anderen vielleicht auch gar nicht so traurig stimmen…

Schloss sucht Boss im SWR

3. Mai 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Martin8721

cc by wikimedia/ Martin8721

Keine Region hierzulande hat so viele Schlösser wie der Südwesten Deutschlands. So manch einer wird bestimmt auch mal davon geträumt haben, ein echter Schlossherr zu sein. Das SWR-Fernsehen macht dies nun für einen glücklichen Gewinner immerhin für ein Wochenende wahr.

Noch bis zum 19. Mai tourt das Team der Aktion „Schloss sucht Boss“ durch 56 Städte in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. In den Städten wird an einem zentralen Punkt ein großes Schlossportal aufgebaut, wo jeder einen Coupon erhalten kann. An jedem Tag wird aus allen Teilnehmern ein Tagessieger ausgelost. Diese müssen sich dann einer endgültigen Verlosung bei der großen Abschluss-Open-Air-Gala auf Schloss Bruchsal stellen.

Der Sieger darf dann ein Wochenende lang auf einem Schloss, das ebenfalls noch ausgewählt wird, Schlossherr sein und all den Luxus genießen. Im Rahmen der Aktion wird der SWR übrigens auch die schönsten Schlösser der Region vorstellen.

Lampen und Leuchten von Fontana Arte

1. März 2011 Keine Kommentare
Chandelier Pendelleuchte von Fontana Arte

Chandelier Pendelleuchte von Fontana Arte

Fontana Arte ist ein italienischer Lampenhersteller, der auf eine lange erfoglreiche Firmentradition zurück blicken kann. Das Angebot von Fontana Arte umfasst mittlerweile ein riesiges Angebot von verschiedenen Leuchten – daher findet ganz sicher jeder das richtige Design für sich, egal, um welches Modell es sich handeln soll. Die italienische Firma, die ihren Hauptsitz in Corsico bei Milano hat, bietet viele unterschiedliche Designerlampen, aber ebenso effektive Beleuchtungssysteme, die auch hohen Ansprüchen gerecht werden. Das Sortiment ist sowohl für private Anwender als auch für Büros oder Firmen geeignet. Fontana Arte glänzt damals wie heute durch verschiedene Auszeichnungen und Design Awards – somit ist dieser Hersteller die ideale Wahl, wenn man sich eine stilvolle, aber auch qualitativ hochwertige Lampe für sein Zuhause wünscht.

Die Designer von Fontana Arte Lampen achten daher nicht nur auf das Design, sondern legen viel Wert auf eine langlebige Qualität. Das Herstellungsverfahren ist besonders exakt und hochwertig. Regelmäßige Qualitätskontrollen sorgen dafür, dass Fontana Arte auch in Zukunft für edle Lampen steht.

Die Lampen des italienischen Hersteller Fontana Arte sind sehr individuelle Modelle, die sowohl für den EInsatz im Haus bzw. der Wohnung als auch für die Außenbeleuchtung, zum Beispiel an der Hauswand oder im Garten, eignen. Fontana Arte setzt auf Optik und Kreativität und erzielt damit nicht selten interessante Lichteffekte mit seinen vielen Modellen im Sortiment.

Alle Lampen sind technisch gut ausgestattet und auf dem neusten Stand sowie ergonomisch geformt. Eine leichte Handhabung wird ebenso garantiert wie natürlich eine Garantie auf jede Leuchte. Somit hat man als Käufer eine riesige Auswahl und macht ganz sicher nichts falsch mit einer schönen und edlen Leuchte von Fontana Arte.

Dubai: „The World“ vor dem Aus?

24. Januar 2011 Keine Kommentare

Wir alle kennen die ehrgeizigen Bauprojekte vor Dubai. Seit Jahren wird an „The World“ gearbeitet. Dabei werden nach und nach 300 Inseln künstlich aufgeschüttet, die der Weltkugel nachempfunden sind und auf denen dann luxuriöse Grundstücke zu haben sind. Doch nun könnte das Projekt vor dem Aus stehen…

Es war eine kleine Sensation als „The World“ präsentiert wurde. Etliche Stars, darunter zum Beispiel Michael Jackson, besuchten das Projekt und so manch einer wollte bzw. will sich dort eine eigene Insel kaufen. Tommy Lee soll sich einmal brennend für „Griechenland“ interessiert haben um sie seiner damaligen Frau Pamela Anderson zu schenken. Auch Rod Stewart oder David Beckham sollen mehr als interessiert sein. Bisher ist jedoch nur „Grönland“ komplett fertig, wo eine Art Präsentations-Haus steht.

Durch die Finanzkrise mussten die Arbeiten an „The World“ jedoch zunächst unterbrochen werden. Nun droht ein neuer Skandal: Das Unternehmen Penguin Marine, das für den Aufbau des Transportsystems verantwortlich ist, hat die Baufirma Nakheel verklagt. Man habe Beweise, dass sich die Inseln nach und nach zersetzen und im Meer versinken würden.

Viele Interessenten für Luxusimmobilien sollen daraufhin bereits abgesprungen sein. Der Sprecher von „The World“ versucht jedoch zu beschwichtigen. Das Projekt werde auf jeden Fall schon in den nächsten Jahren fertig gestellt werden und befinde sich gerade nur im Koma. Es bleibt spannend!

KategorienImmobilien Tags: , ,