Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Reisen & Hotels’

Das sind die besten Hotels in Las Vegas

25. Dezember 2016 Keine Kommentare

Las Vegas | Foto: flickr/dahlstroms

Wer sich der Skyline von Las Vegas nähert und damit der verführerischen Glitzerwelt in der Mojave Wüste, der kann sich kaum vorstellen, dass dies alles einmal von Mormonen gegründet wurde. Von den Anhängern jener Sekte, die Alkohol, Kaffee und Zigaretten verpönte. Heute ist Las Vegas mehr als nur eine Stadt – dies ist das Sinnbild der amerikanischen Sehnsucht nach dem schnellen Glück. Ein vermeintliches Glück, das sich spiegelt in den unzähligen Casinos und in den auf Schnelligkeit programmierten Spielautomaten. Las Vegas ist gleichermaßen eine große Versuchung und ein großes Versprechen. Doch eines ist sichtbare Realität: Diese Stadt überzeugt mit dem Luxus ihrer riesigen Hotels.

MGM Grand Las Vegas | Foto: flickr/ Mark Crawley

MGM & MGM Grand
Im Jahr 1973 war das MGM mit 2100 Zimmern das größte Hotel auf dem Globus, doch schon zwanzig Jahre später schlug die Stunde des MGM Grand mit 5000 Zimmern. Nun ist Masse nicht gleich Klasse und deshalb sollten Las-Vegas-Reisende vor ihrer Buchung genau hinschauen, was sie dort zu erwarten haben. So überzeugt das Hotel Mandarin Oriental nicht mit derlei Rekorden sondern mit Flair und Glamour. Es verfügt in zentraler Lage lediglich über knapp vierhundert Zimmer, und das in den meisten anderen Hotels übliche Casino sucht man in diesem Haus vergeblich. Statt dessen bietet das Mandarin Oriental einen Spa-Bereich der Extraklasse, einen schönen Swimmingpool und zwei Restaurants.

Encore at Wynn Hotel Las Vegas | Foto: flickr/scatty

Encore at Wynn
Am Las Vegas Strip befindet sich auch das Encore at Wynn, das den Namen eines berühmten amerikanischen Baulöwen trägt und dessen Manager nicht die Zimmer der Nobelherberge preisen sondern ausschließlich deren Suiten. Von ihnen gibt es mehr als zweitausend. Das Hotel wurde im Jahr 2008 eröffnet und gilt bei seinen illustren Gästen als Geheimtipp. Die bis zum Fußboden reichenden Fester erlauben den Blick auf die eindrucksvolle Kulisse der Stadt. Das Fünf-Sterne-Haus übertrifft das traditionsreiche Schwester-Hotel Wynn mit seiner gediegenen Eleganz und dank eines großen Fitness-Centers und Spa-Bereichs.

Monte Carlo Hotel Las Vegas | Foto: flickr/rob-young

Monte Carlo
Einen europäischen Namen hat sich das mit vier Sternen dekorierte “Monte Carlo” gegeben. Es brilliert mit einem an die Tropen erinnernden Badeparadies mit einem 120 Meter langen Kanal und einem interessanten Wellenbad. Wer sich für das fürstliche Ambiente des “Monte Carlo” entscheidet, der darf sich auf neun Restaurants, eine ansehnliche Shopping-Mall sowie auf eine von Live-Bands angeheizte rauschende Partystimmung am Abend. Die riesige Anlage verfügt über fast dreitausend Suiten und Zimmer. Gäste loben auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Hotels. Zum Hotel Mandalay Bay Resort & Casino wurden rund 2700 Tonnen Sand transportiert, um am Wellen- und Flussbad eine einzigartige Strandatmosphäre entstehen zu lassen.

Bellagio Las Vegas | Foto: flickr/leppre

Bellagio
Das “Bellagio” hat sich bei seiner Konzeption dem Geschmack und dem Stil Italiens angelehnt. Es sind die berühmten tanzenden Fontänen in einem 34.000 Quadratmeter großen See, die dem Luxushotel mit seinen fast viertausend Zimmern den Stempel aufdrücken. Wer dort nicht logiert, sollte sich dennoch das Wasserspektakel am “Bellagio” nicht entgehen lassen. Hier legt man auf eine gediegene Atmosphäre großen Wert – und das spürt der Gast auf Schritt und Tritt. Selbst in den edlen Badezimmern wurde nicht an Marmor und Granit gespart. Wer dem hektischen Treiben Las Vegas entgehen möchte, der hat dazu am Pool auf der Dachterrasse des Venetian Resorts am “Strip” Gelegenheit. Selbst die sogenannten Standardzimmer haben dort eine stattliche Größe von 60 Quadratmetern. Das beliebte Canyon Ranch Spa teilt sich das Hotel mit dem benachbarten “Palazzo”.

Wer sich kurzfristig für einen Trip nach Las Vegas entscheidet, der sollte am Computer ein Formular ausfüllen und das Visum zur Einreise in die USA online beantragen. ESTA ist das Zauberwort, und das Visum ist ebenso für Urlaubs- wie für Geschäftsreisen gültig, kostet 29,95 Euro – einschließlich aller konsularischen Gebühren – und kann mit einer Kreditkarte bezahlt werden. Nach der schnellen Bearbeitung erlaubt das Visum einen USA-Aufenthalt von bis zu neunzig Tagen.

Hochgebirgsurlaub der Luxusklasse

4. April 2013 Keine Kommentare

cc by wikimedia / Herbert Ortner

Liebt man Urlaub im Hochgebirge, ist Tirol mit Sicherheit eine der attraktivsten Destinationen in Europa. Malerische Täler zwischen stolzen Gipfeln laden ein erwandert zu werden, auf Radrundfahrten erfährt man die alpine Natur und im Winter stehen über 80 Skigebiete zur Auswahl.

Österreichs drittgrößtes Bundesland wird von Gebirgsgipfeln beherrscht. Über 500 dieser imposanten Gebirgszüge ragen höher als 3000 Meter, was dazu führt, dass nur rund ein Achtel der Gesamtfläche Tirols als Wohnraum dauerhaft nutzbar ist. Naturschutzgebiete, die ein Viertel der Landesfläche ausmachen, sorgen für ein intaktes Gleichgewicht zwischen den Erfordernissen erstklassiger touristischer Infrastruktur und natürlicher landschaftlicher Schönheit. Tirol ist in fünf Hauptregionen aufgegliedert: Außerfern, Ober- und Unterland, Innsbruck und Osttirol.

Dem Gebirgsliebhaber wird eine Vielzahl möglicher Aktivitäten angeboten. Hochgebirgsklettern- und Wandern, Rundfahrten mit dem Rad, Downhill mit dem Mountainbike sind im Sommer klassische Angebote. Im Winter laden fünf Gletscher ein, über mit Pulverschnee bedeckte Abhänge zu gleiten, 31 sogenannte „Snowparks“ sind Snowboardern und Freestylern vorbehalten und dem Langläufer stehen fast 4000 Kilometer qualitätsgeprüfter Loipe zur Auswahl.

Ausgezeichnete Gastronomie und hervorragende Hotellerie blicken in Tirol auf eine lange Tradition zurück. Sucht man im Internet nach Luxushotel Tirol findet man eine erstaunlich vielfältige Auswahl an – oft familiengeführten – Hotels, die mit ihren speziellen, themenbezogenen Angeboten die in Tirol gebotenen Möglichkeiten einen Urlaub zu verbringen, um einiges erweitern.

Ausgedehnte Wellnessbereiche mit römischen Badehallen, Saunen und Massagen gehören hier ebenso zum Angebot wie erstklassige Golfanlagen, Golfschulen oder hoteleigene Wintersportanlagen. Romantikurlaub im historischen Schlosshotel oder ein Gourmetwochenende in einem Haus mit von Michelin prämierter Küche können gebucht werden. Ein 5 Sterne Luxushotel liegt im Zentrum der Landeshauptstadt Innsbruck und bietet die Möglichkeit neben dem kulturellen Leben dieser traditionsreichen Stadt auch das 800 Jahre alte Stadtzentrum näher kennenzulernen.

Das Hotel Mamaison Diana in Warschau

18. Februar 2013 Keine Kommentare

Mamaison Residence Diana Warschau

Mamaison Residence Diana Warschau

Ausstattung des Hotels
Wer beruflich und privat viel reist, möchte ganz selbstverständlich auch bequem und komfortabel wohnen und findet inzwischen auch erstklassige Hotels in Warschau. Das elegante und moderne Mamaison Residence Diana Hotel liegt in einem der besten Viertel von Warschau, nahe der Diana Passage und befindet sich in einem perfekt restaurierten Gebäudekomplex, welcher bereits im 19. Jahrhundert errichtet wurde. Es bietet seinen Gästen komfortable Unterkunft in optimal ausgestatteten Suiten und Appartements. Damit sich die Gäste auch fernab von Daheim wohl und zu Hause fühlen können, sind die Appartements und Suiten modern und elegant eingerichtet. Zur Ausstattung gehören beispielsweise ein komplettes Bad, eine voll ausgestattete Küche, eine Minibar, Haartrockner, Klimaanlage, TV, HiFi-Anlage, Telefon mit Direktwahl und noch viele weitere Annehmlichkeiten mehr.

Service für Gäste
Darüber hinaus bietet das Mamaison Luxury Hotel in Warschau einen speziellen Service für Geschäftsreisende. Dazu gehören unter anderem auch verschiedene Konferenz- und Besprechungsräume in diversen Größen, kostenloses W-LAN für Internetnutzer sowie verschiedene andere Business-Dienstleistungen.
Außerdem verfügt das Mamaison Residence Diana über einen bewachten Parkplatz, ein Restaurant, touristische Informationen, Zimmerservice, einen Reinigungs- und Wäscheservice, einen Shuttledienst vom und zum Flughafen, Gepäckaufbewahrung sowie über eine Tiefgarage für alle diejenigen, die mit dem Wagen anreisen und ihren PKW komfortabel und sicher unterbringen möchten.

Spezielle Angebote

Das ganze Jahr über hält das Hotel außerdem spezielle Paketangebote für Alleinreisende und auch für Familien bereit. Darunter das “In Love” Angebot für verliebte Paare oder das “Winter Treats” Angebot. Mit der “Early Bird” Frühbuchung (mindestens 30 Tage vor Antritt der Reise) lässt sich außerdem noch bis zu 20% des üblichen Übernachtungspreises einsparen. Ein weiteres Plus für das Hotel.

KategorienReisen & Hotels Tags: ,

Luxus-Shopping-Tour durch Berlin

25. Januar 2013 Keine Kommentare

cc by flickr / korbatz

Berlin ist nicht nur historisch und kulturell ein interessantes Erlebnis. Gerade auch für Shopping – Begeisterte hat die Hauptstadt viel zu bieten. So gut wie alle bekannten Modelabels sowie namenhafte Schmuck-, Auto- und Möbeldesigner sind in Berlin ansässig.
Beginnen kann man die Shopping-Tour mit einem Champagner-Empfang inmitten einer luxuriösen Limousine. Der Limousinenservice Berlin beherbergt eine große Auswahl der noblen Gefährte.

In einer komfortablen Lounge geht es dann zu den angesagtesten Boutiquen Berlins. Damit Sie sicher und heil zu den Geschäften Ihrer Wahl kommen, können Sie über die Chauffeurvermittlung einen qualifizierten und mit Referenzen ausgestatteten Fahrer buchen. Die historische Stadt lässt keine Wünsche offen und die Herzen der Shopping-Welt höher schlagen. Die neuesten Fashion-Trends und prunkvollsten Juwelen kann man besonders gut an zwei Plätzen der Stadt bewundern. Die Einkaufsmeile überhaupt ist die Friedrichstraße in Berlin-Mitte. Neben ihrer zahlreichen 5-Sterne-Hotels und mehrfach ausgezeichneten Restaurants ist die komplette Straße mit exklusiven Designerläden gesäumt. Von Dolche & Gabana über die neuesten Handtaschen von Louis Vuitton bis hin zu der berühmten Galeries Lafayette kann man seinem Herzen freien Lauf lassen.
Der zweite luxuriöse Ort, an dem die wohlhabenden Menschen ihr Erspartes in hochwertige Accessoires eintauschen können, ist der Kurfürstendamm. Die, im 16. Jahrhundert als Verbindung zwischen dem Berliner Stadtschloss und dem Jagdschloss Grunewald gelegte, Straße trumpft mit dem berühmten Kaufhaus des Westens auf. Auf einer Fläche, die neun Fußballfeldern entspricht, werden Artikel aus aller Welt angeboten. Besonders lohnt sich ein Besuch der Feinschmecker-Etage. Meisterköche bieten hier die außergewöhnlichsten Köstlichkeiten an.
Außerdem bietet das Kaufhaus einen kostenloses Kinderbetreuungs-Service, indem Eltern ihre Kinder bis zu 3 Stunden abgeben können. Auch an Hundebesitzer wurde gedacht. In der Tiefgarage des Hauses befinden sich geräumige Hundeboxen, die ständig überwacht und betreut werden.

Urlaub in der Dachstein-Region

3. Dezember 2012 Keine Kommentare
cc by hotel-hallstatt.com

cc by hotel-hallstatt.com

Ein Urlaub in den Bergen in Österreich ist zu jeder Jahreszeit äußerst abwechslungsreich. Im Sommer laden unzählige Wanderwege, Bergtouren, Mountainbike Wege, Kutschenfahrten, Seen und mehr ein, den Urlaub in Österreich zu verbringen. Aber auch zur Winterzeit kommen nicht nur Wintersportfreunde oder Rodler auf ihre Kosten. Ein Urlaub in den Bergen in Österreich bietet jedem Gast seine ganz spezielle Wohlfühlzeit. Ob Single, Paar oder die ganze Familie in den Bergen Österreichs kommen alle Wünsche zusammen.

Die Region Dachstein bietet seinen Gästen neben hochwertigen Hotels auch zahlreiche Ausflugs- und Erlebnisangebote. Im Winter warten unendliche kilometerlange Pisten, Loipen und Rodelbahnen auf Wintersportler. Bei der gemütlichen Einkehr in einer der vielen urigen Almhütten können sich die Rodler, Skifahrer und Langläufer stärken, bevor es wieder zurück in die eigene Unterkunft geht. Doch auch im Sommer kann der Urlaub am Dachstein vieles bieten. So etwa die fantastische Aussichtsplattform „5fingers“. Diese Plattform ist nichts für schwache Nerven. Über 400 Meter ragt die wahrscheinlich spektakulärste Aussichtsplattform in Österreich über einen tiefen Abgrund hinein. Die Plattform ist aus fünf verschieden Stegen gestaltet, daher der Name „Five Fingers“. Schwindelfreie Menschen erleben von dort aus einen einmaligen Überblick über das Innere Salzkammergut und den Hallstädter See.

Gerade, aber nicht nur mit Kindern ist der Naturpark Schönbergalm einen Besuch wert. Liebevoll angelegt findet man diesen bei der Dachstein-Krippenstein Mittelstation. Hier kann man sowohl Entspannen, wie auch Staunen und Schauen. Das kleine Paradies ist Ausgangspunkt zum Erkunden der Dachstein Eishöhle oder der Dachstein Mammuthöhle. Kinder können das Höhlenmuseum entdecken und in der Sauwetterstation die Höhlenlabyrinthe aus Höhlenforschersicht entdecken.
Die beliebtesten Gipfel des Salzkammergutes lassen sich mit nur einer günstigen Karte erreichen. Für die schönsten Aussichten und Gipfel des Salzkammergutes ist ein ermäßigtes Ticket gültig. Ganz einfach lassen sich Feuerkogel in Ebensee, die Zwieselalm in Gossau und der Dachstein im Salzkammergut günstig und ohne Mühe über die Seilbahn erreichen und das mit lediglich einem Ticket.

Ob Wellnesshotel, Romantikhotel oder Familienhotel in der Dachstein Region findet jeder seine passende Unterkunft. Genau auf die Bedürfnisse der jeweiligen Gäste ausgerichtet ist für jeden Geschmack und Bedarf das passende Hotel vorhanden. Vom Hotel aus gibt es idyllische Wanderwege zu erkunden, viele Sommer –und Wintersportarten, fantastische Ausblicke auf den Dachstein und vieles mehr. Langeweile kommt in der Dachsteinregion sicher nicht auf. Jede Jahreszeit hat hier ihren Reiz.

Der Urlaub am Dachstein bietet:
- einzigartige Landschaft
- vielfältige Sport- und Beschäftigungsmöglichkeiten
- für jeden Bedarf die passende Unterkunft