Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Wellness’

Psssst! Diese Vitamine machen eine schöne Haut

5. Januar 2014 Keine Kommentare

cc by flickr / jocelyn

Vitamine sind gesund; nicht nur für das Immunsystem und den Stoffwechsel, sondern auch für die Haut. Vitamine halten die Haut rein, glätten sie und lassen sie jung und gesund aussehen. Mit der passenden Kombination aus Vitaminen und Verjüngungscreme erhalten Sie eine schöne und geschmeidige Haut.

Straffe und geschmeidige Haut

Das bekannteste Vitamin ist das Vitamin C. Es sorgt für ein starkes Immunsystem, kann aber auch der Haut helfen, strahlender zu wirken. Vitamin C strafft das Bindegewebe und somit die Haut. Es befindet sich in frischem Obst und Beeren. Mit einem Glas aus zwei frisch gepressten Orangen können Sie das Immunsystem aufpeppen und die Elastizität der Haut erhalten. Das Vitamin A hat ebenfalls positive Effekte für die Haut. Es bekämpft zellschädigende Stoffe und hilft besonders bei trockener Haut. Leiden Sie im Winter also an trockenen Händen, kann dies ein Zeichen für Mangel an Vitamin A sein. Dieser Mangel lässt sich durch den Verzehr von Käse, Spinat oder Fisch ausgleichen. Sie können die spröden Hände auch in ein Bad aus Milch und Honig tauchen. Die Mischung regeneriert die zerstörten Zellen in der Haut und sorgt für geschmeidige Hände.

Vitaminbombe gegen unreine Haut

Unterschätzen sollten Sie auch das Vitamin B nicht. Es ist eine wahre Vitaminbombe für die Haut. Das Vitamin B besteht aus sechs unterschiedlichen B-Vitaminen. Sie versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, unterstützen die Erneuerung der Hautzellen und verbessern das Hautbild. Der Vitaminmix befindet sich in Fleisch und Fisch, kann aber auch durch Hülsenfrüchte aufgenommen werden. Bei unreiner Haut hilft eine Gesichtsmaske aus Hefe und Milch, welche den Blutfluss in der Haut anregt. Dieses Peeling entfernt Pickel und alte Hautpartikel bereits nach fünfzehn Minuten. Genügend Vitamine für schöne Haut sind auch in der Verjüngungscreme von Nivea vorhanden. Diese Creme ist mit einer Mischung aus Vitaminen versehen und kann ebenfalls Mangelerscheinungen ausgleichen oder trockene Stellen auf der Haut bekämpfen.

Vitamincocktail für schöne Haut

Die Vitamine in der Nahrung zaubern also eine schöne und geschmeidige Haut. Vitamin C strafft das Bindegewebe, Vitamin A beugt trockener Haut vor und B-Vitamine erzeugen ein klares Hautbild. Unterstützen können Sie diese Effekte mit einer Verjüngungscreme.

Cremes, Peeling, Nanotechnologie – Welche Luxus-Anti-Aging Methoden sind sinnvoll?

8. Januar 2012 Keine Kommentare

cc by flickr/ Precise Monkey

Egal welchen Online-Shop für Kosmetik man aufsucht: Zahlreiche teure Cremes versprechen durch neue Innovationen noch besser zu sein als ihre Vorgänger. Die Frage, die sich vielen Konsumenten stellt, ist, ob solche Cremes ihr Geld tatsächlich wert sind.

Inzwischen gibt es zahlreiche Studien und Tests, die vor allem eines belegen: Teuer ist nicht gleich gut. Gerade die Stiftung Warentest veröffentlicht immer wieder teilweise überraschende Ergebnisse, die belegen, dass die richtige Hautpflege günstig sein kann. Bevor man ein Produkt kauft, sollte man es also selber testen oder sich in Zeitschriften informieren. Ein gutes Produkt zu erkennen wird jedoch in letzter Zeit schwieriger. Zahlreiche Hersteller werben gerade bei Anti-Aging-Produkten mit Schlagworten wie „Nano“ oder „DNAcare“. Da dies relativ unbestimmte Begriffe sind, weiß der Kunde in den meisten Fällen nicht, was er eigentlich kauft. „DNAcare“ heißt im Prinzip lediglich, dass bestimmte Stoffe enthalten sind, die die DNA vor UV-Einstrahlung, Nikotin oder Smog schützen. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise auch eine einfache Sonnenschutzcreme damit bewerben. Tatsächlich wurden zahlreiche alte Cremes im Nachhinein ohne Rezepturänderung mit diesem Begriff oder ähnlichen Worten beworben. Da so suggeriert wird, dass die Creme auf einer besonders innovativen Forschung basiert, weckt dies beim Kunden zum Teil falsche Erwartungen.

Der „Nano“-Begriff ist hingegen komplexer. Dadurch, dass Nanopartikel tatsächlich an Stellen im Körper gelangen können, an die sie üblicherweise nicht gelangen, ist das Risiko solcher Cremes nicht abzuschätzen. Obwohl diese Technik verstärkt in der Kosmetik Verwendung findet, fehlen Langzeitstudien, die Wirkung und Risiken solcher Substanzen umfassend belegen. Deswegen könnte es ratsam sein, auf herkömmliche Produkte zurückzugreifen. Es gibt durchaus altbekannte Substanzen, die die Alterung der Haut etwas verlangsamen können. Hierzu gehören vor allem die Vitamine A, C, B3 und B9, Hyaluronsäure und Kollagen. Auch Phytohormone, Koenzym Q10, Polypeptide und Polyphenole sollen die Hautalterung bremsen können.

Im Zweifelsfall sollten also vor allem die Inhaltsstoffe überprüft werden und nicht der Preis oder Werbeslogans.

Luxus für den Mann bei der Nassrasur

1. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ renaussancechambara

Besonders schön ist Luxus bei alltäglichen Dingen. Denn durch Luxus können lästige Tätigkeiten, die sein müssen, verschönert oder zumindest etwas angenehmer gemacht werden. Viele Männer sehen zum Beispiel die Rasur als notwendiges Übel an, das getan werden muss, aber wenig Spaß macht. Doch tatsächlich kann auch die Nassrasur durch Luxus versüßt werden. Ein hochwertiger Rasierer oder das klassische Rasiermesser mit dem passenden Zubehör, das auch von guter Qualität ist, kann die Nassrasur am Morgen zu einem wohltuenden Erlebnis machen. Je nach Geschmack und Vorlieben kann man aus verschiedenen Modellen von Rasierern wählen. Ob sie nun verchromt, vergoldet oder aus Zedernholz sind, auf jeden Fall sehen sie sehr edel aus und liegen gut in der Hand. Durch das edle Design passt der Rasierer perfekt in jedes Badezimmer, da er sehr stilvoll aussieht und dem Bad Glamour verleiht. Das macht die Nassrasur schon um einiges schöner.

Zudem fühlt sich die Rasur mit einem hochwertigen Rasierer besser an. Die Klingen sind nämlich sehr gut verarbeitet und weisen keine
Unregelmäßigkeiten auf, wie das bei minderwertigen Produkten oft der Fall ist. Dadurch ist die Nassrasur sehr einfach und gründlich. Auch die Haut profitiert von der guten Qualität der Rasierklingen und dem dazugehörigen Rasierer, weil keine Rötungen auftreten und die Haut nicht anfängt, zu brennen oder zu jucken.

Luxus ohne Geldverschwendung
Ein hochwertiger Rasierer hat zudem den Vorteil, dass er sehr langlebig ist. Hat ein Rasierer gute Qualität, kann er einen Mann fast ein Leben lang begleiten, ohne ausgetauscht werden zu müssen. Das schont den Geldbeutel enorm, weil minderwertige Rasierer bei Weitem nicht so lange halten. Der Luxus eines hochwertigen Rasierers kann also sehr lange Zeit genossen werden und man muss nicht mehr auf eine unkomplizierte Nassrasur verzichten, die die Haut ideal schont und für ein gutes Gefühl nach der Rasur sorgt.

KategorienWellness Tags: , ,

Lichtduschen helfen bei Schlafstörungen

10. September 2011 Keine Kommentare

cc by flickr/ cervus

Gerade in den dunklen Tagen im Winter bekommen viele Menschen schnell Winterdepressionen, die sich meist im Herbst schon bemerkbar machen können. In Skandinavien werden Lichtduschen schon lange gegen Winterdepressionen eingesetzt und haben sich als sehr erfolgreich bewährt und darüber hinaus geben sie dem Nutzer ein Gefühl von Wellness und Luxus in den eigenen vier Wänden. Ein weiterer Vorteil der Anwendung von einer Lichtdusche besteht aber auch darin, dass bestimmte Schlafstörungen, die bei Zeitverschiebung auftreten, gemindert werden. Eine gute Lichtdusche verfügt über eine Lichtintensität von 2500 Lux, flackert nicht und leuchtet immer gleichmäßig und da die spezielle Schutzschicht aus Milchglas besteht wird die UV- Strahlung sehr hell abgesondert, dennoch wird man aber nicht geblendet. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen und die Winterdepressionen in den Griff zu bekommen wird empfohlen täglich mindestens eine halbe bis zwei Stunden vor der Lichtdusche zu verbringen, am besten gleich morgens und das über einen Zeitraum von 4 Wochen.

Soll die Lichtdusche gegen Schlafstörungen angewendet werden sollte die Lichtdusche aber solange verwendet werden bis die Beschwerden vollständig verschwunden sind. Wenn die Lichtdusche aber helfen soll bei einer Zeitverschiebung, wie einer Nachtschicht, so sollte die Bestrahlung direkt nach der Nachtschicht erfolgen, um trotzdem einen erholsamen Schlaf zu bekommen. Je nachdem wie Intensiv die Behandlung ausfallen soll, desto näher empfiehlt es sich auch an der Lichtdusche zu sitzen. Die ausgestrahlten UV- Strahlen einer Lichtdusche sind vollkommen unbedenklich und so eignen sie sich für jeden der aktiv etwas gegen seine Winterdepressionen oder Schlafstörungen tun möchte, ohne auf Medikamente zurückgreifen zu müssen. Ebenfalls kann während der Behandlung mit einer Lichtdusche allen Aktivitäten normal nachgegangen werden.

Krankenkassen übernehmen zwar nicht die Kosten dieser kleinen Wohlfühl-Wunderlampe, aber sie ist mittlerweile bereits relativ preisgünstig im Versandhandel zu kaufen.

Entspannung pur

25. Mai 2011 3 Kommentare
Relaxsessel

Relaxsessel

Vor unserem Abflug am Flughafen München, Terminal 1 war ich, nachdem einiges nicht klappte, schon sehr unruhig. Mein Schatz meinte daraufhin – entspann Dich. Es gibt am Flughafen eine Ruhezone. Das ReMass-Angebot war Entspannung und Wohlbefinden. Ich nahm auf einen der Massagestühle Platz und vergaß für diesen Moment den Stress des Flugtages. Da war mir klar, das musste für Zuhause gekauft werden.

 

Als wir vom Urlaub wieder zurück waren, schaute ich sogleich auf die Web-Site von remass.de.

Auf der Web-Site gibt es viele Angebote für Massagestühle und Relaxsessel. Man kann sich sehr gut inspirieren lassen. Remass bietet einen persönlichen Masseur direkt für mich zu Hause. Massagestühle gibt es von Panasonic, Vitaltech sowie Keyton.

Die Relaxsesseln werden für jeden Geldbeutel angeboten und können sich sehen lassen. Verschiedene Materialien sowie Farben sind im Sortiment. Für das moderne Wohndesign in meinem Heim war klar, dass Leder für mich von Interesse ist. Eleganz und Design wird hier groß geschrieben. Der optimale Sitzkomfort steht jedoch im Vordergrund.

Nun ging es um das Wellnessgefühl und somit um eine optimale Massage. Die Qual der Wahl war, ob die Beine mit massiert werden sollen. Schnell war klar – ja!

Für meine Wellness-Oase kam ein privater Masseur hinzu. Eine einfache Bestellung war sofort gewährleistet. Auch die Lieferung war schnell und problemlos. Der Relaxsessel wurde direkt an meinen gewünschten Platz gestellt.

Und nun ging es los:
Als Ruhe endlich einkehrte, konnte ich meinen Massagesessel ausprobieren. Die wärmende Massageköpfe erwärmten die Muskeln, sodass keine Verspannungen hinzukommen konnten. Er drang bis in die tieferen Körperzonen ein. Eine Junetsu-Massage ist fantastisch. Das Kneten durchblutet die Muskulatur und somit ist eine Entspannung gleichmäßiger. Die kreisförmigen Bewegungen lösen innerhalt von Sekunden tiefsitzende Verspannungen. Die Schulter, die Wirbelsäule sowie die Lendenwirbelsäule werden massiert.

Die professionelle Massage an den Füßen wird jedoch zum Erlebnis. Der Energiefluß wird hierbei optimal angeregt. Die Liegefläche sowie die Fußfläche sind einfach zu verstellen. Auch bei nicht benützen der Massagefunktionen ist diese Wellness-Oase ein Ruhesessel, welcher sich in jedes Wohnambiente einfügt. Nachdem er eine Drehfunktion hat, kann er jederzeit verstellt werden.

Entspannung, Gesundheit und Wohlfühlen stehen nun bei mir an erster Stelle.

KategorienGadgets, Wellness Tags: