Home > Autos > Luxus-Limousinen können auch sparsam im Verbrauch sein

Luxus-Limousinen können auch sparsam im Verbrauch sein

cc by flickr/ M 93

cc by flickr/ M 93

Normalerweise haben Luxus-Limousinen den Ruf echte Spritfresser zu sein. Die Wochenzeitung „VDI Nachrichten“ wollte es genau wissen und hat sechs Oberklasse-Limousinen auf ihren Spritverbrauch hin getestet. Und siehe da, die meisten von ihnen haben sich durchaus sparsam fahren lassen.

Vier von sechs Limousinen mit starken Sechs- und Achtzylindermotoren blieben im Spirtverbrauch unter Zehn Liter auf 100 Kilometer. Testsieger war dabei der BMW 730d, der im reellen Straßenverkehr bei defensiver Fahrweise nur 7,4 Liter auf 100 Kilometer verbrauchte. Dies liegt nur 0,6 Liter über dem Normalverbrauch.

Ebenfalls sparsam waren der Audi A8 4.2 TDI mit 8,3 Litern und der VW Phaeton 3.0 TDI mit 8,4 Litern. Knapp über zehn Liter verbrauchten im Test der Porsche Panamera 4 und der Lexus LS 600 h.

KategorienAutos Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks