Home > Fashion > Modesommer 2012

Modesommer 2012

Klee Kleid

Klee Kleid

Die Damenmodetrends diesen Sommer werden vor allem eins – bunt. Besonders gefragt ist in den sonnigen Tagen ebenso bunte Kleidung, von Grün über Rot bis Zitronengelb bietet die Farbpalette 2012 für jeden Geschmack die richtige Wahl. Das gute Laune Gefühl der sonnigen Jahreszeit, soll sich auch in der Kleidung widerspiegeln. Es wird sowohl enge Röhrenjeans in diesen knalligen Farben geben, als auch Tops und T-Shirts.

 

Besonders gefragt, auch in diesem Jahr sind für die etwas lässigeren Sommerabende Chino Hosen. Allerdings erstrahlen auch diese, anders als im letzten Jahr, eher in auffallenden Farben. Die süßen Blümchenmuster auf Oberteilen, Blusen, Ohrringen und kurzen Shorts sind auch 2012 wieder ein Renner. Modeexperten sind sich sicher, dass dieser Trend bis in den Herbst hinein anhalten wird. Eine Anschaffung solcher Teile lohnt sich also doppelt. Besonders gut beraten ist, wer auch wieder auf verspielte Rüschen und Spitze setzt. Denn die geraden Schnitte in Hosen und Röcken werden obenrum durch verspielte Details aufgepeppt.

In Sachen Schuhmode bekommen Espadrillas ein Comeback. Der lockere Freizeitschuh spanischer Herkunft wird uns 2012 auch in Deutschland viel Freude bereiten. Wer eher auf die höheren Schuhe setzt, kann sich in diesem Sommer auch wieder über eine Entlastung der Füße dank des bequemen Keilabsatzes freuen. Dieser präsentiert sich wieder in Kork und zur Abwechslung auch in farbigem Schaumstoff. Bei der Bademode 2012 haben Bandeau-Tops wieder die Nase vorne.

Was die Muster und Zeichen betrifft, so sind neben Blümchen auch Pünktchen modern. Obwohl er sich nun schon seit über 2 Jahren hält, ist der beliebte Marine-Look. Blau-weiße oder wahlweise rot-weiße Streifen, bestechen 2012 sowohl bei Bademode, als auch bei Oberbekleidung durch ihre lässige Optik. Auf geht’s in den gute Laune Sommer 2012!

KategorienFashion Tags: ,
  1. Gucci Handbags Online – Gucci Handbags
    5. Februar 2012, 22:37 | #1

    this a good post i like this.you wright a nice article…

  1. Bisher keine Trackbacks