Archiv

Artikel Tagged ‘Handy’

Nokia Lumia 800: Spektakuläre Show zur Einführung in London

20. Dezember 2011 Keine Kommentare

Um bei der immer größer werdenden Konkurrenz noch aufzufallen, lassen sich die Unternehmen bei den Eröffnungen von neuen Shops oder bei Produktpräsentationen immer spektakulärere Dinge einfallen. Inzwischen feiert eine halbe Großstadt, wenn ein neues Handy auf den Markt gebracht wird. So geschehen vor einigen Tagen als in London Nokia sein neues Smartphone Lumia 800 präsentierte.

Der Millbank am Ufer der Themse mit seinen 800 Fenstern wurde zum Hintergrund einer Light-Show, die mit modernster Projekt-Visualisierung umgesetzt wurde. Natürlich durfte dazu auch die passende Musik nicht fehlen. Dafür war der berühmte Produzent deadmau5 verantwortlich.

Eine wirklich beeindruckende Show, nur ist das alles inzwischen nicht einfach zu viel, nur für ein weiteres Smartphone auf dem Markt. Wir als Liebhaber von Luxus und dem Besonderen betrachten diesen Hype um Shoperöffnungen ein wenig mit Sorge… So kann auch das Besondere nämlich schnell beliebig werden. Das Ganze sieht inzwischen schon mehr nach Religion aus…

Goldige iPhone Hülle: Wolfsrudel Gold

27. September 2011 Keine Kommentare
iPhone-Hülle (quelle: www.arktis.de)

iPhone-Hülle (quelle: www.arktis.de)

Wer ein iPhone besitzt, möchte dieses natürlich auch vor Kratzern schützen. Dies kann man zum Glück auch auf eine modische Art und Weise tun. Wer auf eine mondäne Form der iPhone Hülle setzen möchte, der könnte sich für die Wolfsrudel Gold interessieren.

Dabei handelt es sich um eine exklusive Designerhülle, die aus feinstem florentinischen Rindsleder besteht, das natürlich gegerbt wurde. Der Clou ist jedoch die Beschichtung, denn die Hülle wird von 24-karätigem Edelgold geziert.

Genäht wird die Hülle von Hand in der kleinen münsterländischen Manufaktur Wolfsrudel. Mit diesem Stück verbindet man Funktionalität mit einem luxuriösen Statement. Die Wolfsrudel Gold ist auf nur 500 Stück limitiert und wird selbstverständlich mit Prägung und Echtheitszertifikat ausgeliefert. Zu haben bei arktis.de.

Die neuen bugatti SlimCases – Frühjahrsputz auch fürs Handy

5. April 2011 Keine Kommentare
© bugatti

© bugatti

Die beliebten SoftCases von bugatti für Handy und Smartphone gibt es nun in einer neuen Variante perfekt für den Frühling. Wir alle kennen die Probleme mit verschmierten oder leicht verkratzten Displays. Die Hüllen von bugatti schützen nicht nur das Handy vor weiteren Blessuren, sondern reinigen es gleichzeitig.

Das anschmiegsame SoftTouchNeopren putzt beim Reinstecken und Herausziehen des Geräts die Oberfläche und selbst strapazierte Touchscreen erstrahlen so in neuem Glanz. Im bugatti mobilecases Sortiment ist dies natürlich keine Neuheit, sondern eher ein viel geliebter Klassiker.

Doch passend zum Frühling kommen die Cases mit dem Mikrofaserfutter in frischen Farben und neuen Designs auf den Markt. Zu den zwei Klassikern in Schwarz gesellen sich die Farben Olive, Raspberry und Blueberry. Hinein passen Handys und Smartphones bis 4,3 Zoll. Erhältlich sind die neuen bugatti SlimCase SoftTouchNeopren ab jetzt im ausgewählten Fachhandel.

Luxor World Time von Gresso: Handy und sechs Uhren in einem

15. Oktober 2010 1 Kommentar

Gresso Luxor World Time Luxus Handy by magnusVielleicht erinnert sich der eine oder andere noch daran, als man als Jetsetter die unterschiedlichen Zeiten vor Ort noch ausrechnen musste. ;-) Heute gibt es eine App dafür. Doch genau an diese Zeiten will nun der Luxus-Hersteller Gresso erinnern und bringt ein Handy auf den Markt, das eine kleine „altmodische“ Besonderheit aufweist.

Vorne sieht das Gerät aus wie ein besonders hochwertiges Handy auf der Rückseite jedoch befinden sich sechs Uhren, die man auf die unterschiedlichen Zeiten von zum Beispiel New York, London, Monaco oder Tokio einstellen kann. Besonders stilecht!

Das Handy selbst besteht aus keramikbeschichtetem Titan und auf der Rückseite wurde hochwertiges Leder verarbeitet. Ein weiteres Highlight sind die Tasten, denn diese bestehen aus Saphir-Kristallen, handpoliert, in die die Zahlen per Laser eingraviert wurden. So hat man beim Tippen insgesamt 32 Karat Kristall unter dem Finger.

Technisch für ein Luxus-Handy leider sehr durchschnittlich ausgestattet (850-MHz-Band fehlt zum Beispiel, Kamera nur 2 Megapixel, dafür ein sehr guter Akku), besticht das Luxor World Time vor allem durch seine besondere Optik und ist für alle Jetsetter mit Stil das Richtige.

iPhone online ohne Simlock kaufen

18. März 2010 Keine Kommentare
iPhone 3Gs simlockfrei

iPhone 3Gs simlockfrei

Im Vergleich zu anderen Ländern haben wir hier in Deutschland was das iPhone 3G und iPhone 3Gs angeht einen echten Nachteil: Bei uns ist das Gerät an T-Mobile gebunden. Doch dies ist meist mit einem teuren und nicht für jeden geeigneten Vertrag verbunden.

In Deutschland selbst bieten manche dubiose Händler ebenso ein iPhone ohne Simlock an. Doch da kann es einem passieren, dass hier einfach die Sim-Karte gehackt wurde und man so in der Update-Falle sitzt.
Wenn man also beim nächsten Software-Update von Apple, die neue Version des Betriebssystems installiert, verschwindet oft der Simlock-Hack gleich mit und man sitzt vor einem Gerät, daß dann wieder einen aktivierten Simlock hat und nur mit einem T-Mobile-Vertrag funktioniert.
Für das erneute entfernen des Simlock bezahlt man in der Regel auch mindestens 39 Euro – also ein teurer Spaß auf Dauer.

Doch das mit dem “Das iPhone gibt es nur exklusiv bei T-Mobile” stimmt nicht so ganz. So gibt es z.B. den Mobilfunkanbieter blau.de, der nicht nur extrem günstiges telefonieren / simsen ganz ohne Vertragsbindung ab 9 Cent. pro Minutes bzw. 9 Cent pro SMS anbietet, sondern eben auch ein simlockfreies iPhone.

Kauft man über die extra eingerichtete iPhone-Seite ein iPhone ohne simlock, so kann man jeden Tarif von jedem Handyanbieter auf dem iPhone nutzen. Natürlich macht es Sinn, dann gleich eine Simkarte von blau mit zu bestellen, den die Datentarife sind dort auch rund 30% günstiger als bei T-Mobile.
So kostet eine Eintagesflatrate nur 2,40 Euro und die Monatsflatrate für mobiles Internet nur 19,80 €. Bei T-Mobile kostet die Tagesflatrate ganze € 4,95 also mehr als doppelt so viel.