Archiv

Artikel Tagged ‘Immobilienpreise’

Luxusimmobilien in Manhattan wieder gefragt

14. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Alphaundomikron

cc by flickr/ Alphaundomikron

Manhattan, das steht für New York pur, hier treffen Lifestyle und Glamour auf die Finanzwelt und die harte Wirklichkeit der Straße. Im Zuge der Wirtschaftskrise waren in den letzten Jahren Luxusimmobilien hier weniger gefragt, doch wie es aussieht, erholt sich die Branche.

Hatten aufgrund von Steuererleichterungen in den letzten Monaten vor allem „normale“ Eigentumswohnungen das Rennen gemacht, hat sich der Stand hier wieder eingepegelt. Der Markt für luxuriöse Immobilien stieg gleichzeitig wieder an.

Waren die Preise in der Krise um 13 Prozent gefallen, liegen sie nun nur noch drei Prozent unter dem Niveau. 2011 rechnen Experten mit einem weiteren Anstieg. Der Luxus kehrt also wieder nach Manhattan zurück, falls er überhaupt jemals wirklich weg gewesen ist…

Luxusimmobilien stehen wieder hoch im Kurs

8. April 2010 Keine Kommentare

Roma's Mansion by flickr, heatheronhertravelsMit der Immobilienkrise schwand auch das Interesse der Käufer im Luxussegment, doch wie es aussieht soll sich das 2010 wieder ändern. An vielen Standorten sind die Preise für luxusiöse Wohnimmobilien drastisch gefallen. Viele sehen darin nun eine gute Möglichkeit in den Markt wieder einzusteigen.

Die ergab der sogenannte „Wealth Report 2010“, den die Immobilienberatung Knight Frank und die Citi Private Bank in Auftrag gegeben hatten. Über 70% der Befragten meinten darin, dass 2010 ein besonders attraktives Jahr für Immobilieninvestments sei. Fast genauso viele waren auch davon überzeugt, dass in diesem Jahr besonders teure Immobilien noch teurer werden würden.

Die Hälfte aller Befragten sieht in Wohnimmobilien die beste Anlagemöglichkeit und sehen eben die sinkenden Preise als eine günstige Gelegenheit. Luxusimmobilien stehen hier im Interesse an erster Stelle.

Der Luxusimmobilien-Markt erholt sich

16. Februar 2010 Keine Kommentare

Luxus-Immobilien by Flickr eziomanLange Zeit herrschte Flaute auf dem Immobilienmarkt, auch das Luxussegment war betroffen, doch zumindest letzteres hat sich fast vollständig gut erholt.

Eigentlich auch ein logischer Trend, denn in Zeiten der Krise, wo viele Geldanlagen unsicher geworden sind, bilden Immobilien eben ein solides Fundament in Sachen Investitionen.

So steigen nach und nach die Preise für exklusive Häuser und Appartements. Kostete die Lagerfeld-Villa Beispielsweise vor ein paar Jahren noch sechs Millionen Euro, ist sie nun für 10 Millionen zu haben.

Auch exklusives Wohnen ist ab jetzt wieder etwas wert!