Archiv

Artikel Tagged ‘Lizenzgebühren’

Die besten Oberklasse-Smartphones

14. August 2013 Keine Kommentare

cc by flickr / Phil Campbell

Smartphones sind heute aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Nach einer Studie von August 2013 sind bereits 62 % aller Handys in Deutschland Smartphones und es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis auch die letzten “normalen” Handys vom Markt verschwunden sein werden. Aber wie unterscheiden sich eigentlich die günstigen Smartphones von ihren oft zehnmal teureren Oberklasse-Konkurrenten?

Android, iOS, Windows oder Firefox?

Beim Vergleich verschiedener Smartphone-Modelle fallen schnell die unterschiedlichen Betriebssysteme auf. Das beliebteste ist das von Google entwickelte Android. Es lässt sich intuitiv bedienen, bietet viele Millionen kostenlose Apps (speziell für Handys entwickelte Programme) und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Neben den Standardoptionen zum SMS- und Mail-Versand enthalten Android-Geräte in aktuellen Versionen zusätzlich eine kostenlose Spracherkennung und ein vollwertiges Navigationssystem. Das spart den Kauf eines zuätzlichen Gerätes.

Direkt hinter Android folgt iOs in der Beliebtheitsskala. Das von Apple entwickelte Betriebssystem kommt auf iPhones zum Einsatz und unterscheidet sich in Bedienung und App-Vielfalt kaum von Android. Nichtdestotrotz sind Apple-Geräte preislich meist deutlich höher angesiedelt als vergleichbare “Androiden”. Ein Smartphone mit Windows Mobile von Microsoft bzw. dem Nachfolger-System Windows Phone ist häufig ebenfalls im oberen Preissegment angesiedelt; diese Geräte erfreuen sich wachsender Beliebtheit bei den Usern. Weitere weniger verbreitete Betriebssysteme für Smartphones sind z.B. Bada, Symbian oder FirefoxOS. Letzteres basiert auf dem Firefox-Browser, ist ohne Lizenzgebühren verfügbar und wird daher in Zukunft möglicherweise für fallende Smartphone-Preise sorgen.

Die Funktionen eines Handys sind entscheidend

Neben dem Betriebssystem kommt es den meisten Käufern hauptsächlich auf die Funktionsvielfalt ihres Smartphones an und die Hersteller kommen diesem Wunsch gerne nach. Leistungsstarke Kameras, ein hochauflösendes Display, Gesten- und Sprachsteuerung sowie eine lange Akku-Laufzeit sind nur einige der Ausstattungsmerkmale, die anspruchsvolle Handy-Nutzer heutzutage erwarten.

Welches sind die besten Oberklasse-Smartphones?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Wer Wert auf hochwertige Verarbeitung und zeitgemäße Technik legt, ist mit den aktuellen Spitzenmodellen von Apple und Samsung immer gut beraten. Doch auch die asiatischen Hersteller Huawei und HTC waren in der Vergangenheit immer für eine Techniküberraschung gut und dürften das Rennen um die besten Oberklasse-Smartphones sicherlich spannend halten.