Archiv

Artikel Tagged ‘Luxus’

Galet USB Key: Christofle und LaCie präsentieren Design-USB-Stick

21. Januar 2011 Keine Kommentare

Galet USB Key by hartwareEs gibt Dinge, die kann man auch einfacher und günstiger haben und sie erfüllen trotzdem ihre Funktion. Doch wer Wert auf Luxus und Exklusivität legt, geht über einfache Funktionalität hinaus und setzt dabei noch auf edelste Materialien und ein schönes Design. Luxuriöse Schreibgeräte oder Designeruhren sind hier nur zwei Beispiele.

Zu diesen Gegenständen gehört ohne Frage auch der neue USB-Stick, der in Zusammenarbeit der beiden bekannten Unternehmen Christofle und LaCie entsteht. Natürlich gibt es günstigere USB-Sticks, aber dieser hier glänzt durch sein Design und wird damit zu einem echten Hingucker und Liebhaberstück.

Wie der Name Galet schon sagt (das französische Wort Galet heißt im Deutschen Kieselstein), hat er die Form eines kreisrunden Kiesels. Von Christofle wird er nach einer 150 Jahre alten Tradition versilbert und schließlich sorgt LaCie für den USB-Stick, der eine Speicherkapazität von 4 GB hat. Edles Material trifft hier also auf moderne Technologie. Zu haben ist der Galet in allen Christofle-Filialen und im Onlineshop von LaCie.

Beim Heiraten setzen immer mehr Menschen auf Luxus

17. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ WTL photos

cc by flickr/ WTL photos

In den letzten Jahren wurden Hochzeiten meist groß gefeiert. Gerne setzte man dabei nicht auf zu viel Prunk und Protz. In letzter Zeit wandelt sich dies jedoch: Immer mehr Paare, die den Bund fürs Leben eingehen, setzen auf Luxus.

Experten erkennen darin einen deutlichen Trend. Man feiert lieber im kleineren Kreis und leistet sich dabei mehr Exklusivität. Dies liegt wohl nicht zuletzt an den Adelshochzeiten in Schweden, Großbritannien oder Monaco.

Die meisten Frauen wünschen sich momentan Prinzessin zu sein und so stehen auch solche Kleider hoch im Kurs. Romantisch und ein wenig königlich soll es auf ihren Hochzeiten zugehen, wie zum Beispiel mit Pferdekutsche und auf einer Burg oder gar in einem Schloss.

KategorienBeauty Tags: , ,

Luxusimmobilien in Manhattan wieder gefragt

14. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Alphaundomikron

cc by flickr/ Alphaundomikron

Manhattan, das steht für New York pur, hier treffen Lifestyle und Glamour auf die Finanzwelt und die harte Wirklichkeit der Straße. Im Zuge der Wirtschaftskrise waren in den letzten Jahren Luxusimmobilien hier weniger gefragt, doch wie es aussieht, erholt sich die Branche.

Hatten aufgrund von Steuererleichterungen in den letzten Monaten vor allem „normale“ Eigentumswohnungen das Rennen gemacht, hat sich der Stand hier wieder eingepegelt. Der Markt für luxuriöse Immobilien stieg gleichzeitig wieder an.

Waren die Preise in der Krise um 13 Prozent gefallen, liegen sie nun nur noch drei Prozent unter dem Niveau. 2011 rechnen Experten mit einem weiteren Anstieg. Der Luxus kehrt also wieder nach Manhattan zurück, falls er überhaupt jemals wirklich weg gewesen ist…

The Streets of Monaco: Wahnwitzige Mega-Yacht

10. Januar 2011 Keine Kommentare

The Streets of Monaco Yacht by luxurylaunchesSo manch einer würde wohl gerne Monaco mit seinem einmaligen Ambiente überall mit hinnehmen. So oder so ähnlich müssen auch die Macher der Mega-Yacht „The Streets of Monaco“ gedacht haben, denn dieses Projekt macht genau dies möglich.

So manch einer wird es wohl für kleinen Wahnsinn und etwas exzentrisch halten, denn anstelle von Decks hat diese Yacht wirklich Häuser. Es soll nämlich ein berühmter Straßenzug von Monte Carlo nachgebaut werden.

Die Yacht ist also ein schwimmender Stadtteil. Mit Häusern, einer Straße und einem Strand, nur alles eben etwas kleiner. In Anlehnung an die berühmte Formel-1-Strecke führt über das Deck eine Go-Cart-Bahn. Klingt alles eher nach Stadt- als nach Schiffsplanung.

16 Gäste und 70 Crew-Mitglieder finden Platz auf der Yacht der Superlative. Zudem gibt es ein U-Boot-Dock, einen Hubschrauberlandeplatz, ein Café, eine Bücherei, ein Casino, Wasserfälle, Swimming-Pools, eine Bowlingbahn und und und. 155 Meter soll sie lang werden. Ab jetzt kommen wir also den privaten schwimmenden Inseln näher…

Eva Cavalli bringt exklusive Mode für Tiere auf den Markt

7. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Hboalamc

cc by wikimedia/ Hboalamc

Dass Designer Roberto Cavalli luxuriöse Mode entwerfen kann, müssen wir an dieser Stelle wohl niemandem mehr erklären. Auch für die Hunde seiner Kunden hat er inzwischen passende Entwürfe im Angebot. Für dieses Thema interessiert sich nun auch seine Frau.

Eva Cavalli tut es ihrem Gatten nun gleich und wird eine Kollektion von exklusiver Tiermode auf den Markt bringen. Trainingsanzüge, Trenchcoats oder Bademäntel im Miniaturformat finden sich darunter. Nach eigenen Angaben möchte Eva damit auf die veränderten Bedürfnisse der Menschen reagieren, denn für viele sei der Hund inzwischen fast so etwas wie ein Kind oder ein Familienmitglied und das soll natürlich auch verwöhnt werden.

Eva Cavalli ist gebürtige Österreicherin und die bereits zweit Frau des Modeschöpfers Roberto Cavalli. Gemeinsam haben sie drei Kinder. Mal sehen, wie die Mode für Vierbeiner so ankommt…