Archiv

Artikel Tagged ‘Luxus’

Scabal: Limitierte Manschettenknöpfe aus Weißgold und Diamanten

20. September 2011 Keine Kommentare
© Scabal

© Scabal

Scabal feiert in diesem Jahr das zehnjährige Jubiläum seiner Diamond Chip Kollektion. Diese besticht durch luxuriöse Stoffe aus Super 150er Wolle, die mit Diamantfragmenten besetzt sind. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern hat Scabal exklusive Manschettenknöpfe entworfen, die streng limitiert sind.

Die Manschettenknöpfe werden in Belgien entworfen und entstehen in Handarbeit von einem Juwelier, der Mitglied des Antwerp World Diamond Centres ist. Solch luxuriöse Manschettenknöpfe bestehen natürlich nicht aus irgendetwas, sondern aus 18-karätigem Weißgold und 0,65 Karat Diamanten.

Typisch für Scabal kann man sie sich auf Wunsch mit seinen Initialen versehen lassen. Erhältlich sind die streng limitierten Manschettenknöpfe für 3.450 Euro nur im Onlineshop von Scabal und im Scabal Flagship Store auf der Savile Row in London.

Santa Barbara: Luxusvilla von Michael Bay wird verkauft

13. September 2011 Keine Kommentare

Wer 6,8 Millionen US-Dollar anlegen und in das Haus eines echten Erfolgs-Regisseurs ziehen möchte, der hat aktuell die Gelegenheit dazu: Michael Bay, der für Filme wie „Bad Boys“, „Pearl Harbor“ oder „Transformers“ verantwortlich ist, verkauft sein Anwesen im kaliformischen Santa Barbara.

In der Luxusvilla mit einer Wohnfläche von gut 500 Quadratmetern ist einem absolute Privatsphäre garantiert, nicht nur, dass es über einen zugangsbeschränkten Eingang verfügt, sondern es ist auch von einem dicht bewachsenen Garten mit reicher Flora umgeben. Es fügt sich so ideal in die wunderschöne Landschaft ein und bietet einen atemberaubenden Blick aufs Meer.

Durch die vielen Fenster und die Glasdecke ist das Haus sehr freundlich und hell. Vier große Schlafzimmer, sechs Badezimmer und ein Gästehaus bieten ausreichend Platz. Ein Pool darf natürlich nicht fehlen. Die Wände sind teilweise von französischen Künstlern gestaltet und in der Küche ist Carrara Marmor verarbeitet. Insgesamt wurden nur sehr hochwertige Materialien und Gerätschaften verbaut. Eindeutig ein Ort zum Wohlfühlen!

Parfum: Die duftende Bienenkönigin von Guerlain

7. September 2011 Keine Kommentare
Quelle: Guerlain

Quelle: Guerlain

Mehr Luxus geht bei einem Parfum wohl kaum! Okay, Guerlain hat als eines der ältesten Parfumhäuser der Welt auch eine echte Verpflichtung. So hat man nun einen exklusiven Duft auf den Markt gebracht, der weltweit auf 57 Stück limitiert ist und bei dem jedes Exemplar 17.000 Euro kostet.

1853 wünschte sich die französische Kaiserin Eugénie nicht nur einen besonderen Duft, sondern auch einen besonderen Flakon. Pierre-François-Pascal Guerlain entwarf für sie „L’Eau de Cologne Impériale“ und verzierte den Flakon mit 69 handvergoldeten Bienen.

In Anlehnung an diesen einzigartigen Duft bringt Guerlain seine sogenannte Bienenkönigin auf den Markt. Der Flakon ist aus Baccarat-Kristall und natürlich handgearbeitet. Verziert ist das wunderschöne Fläschchen in Form einer Biene mit 18 Karat Gold. Der Duft selbst kommt blumig daher und enthält unter anderem Bergamotte, Madarine, Jasmin, Rose und Gardenie und überzeugt durch feine Honig- und Moschusnoten.

Sonderedition Pelikan Souverän 600 green o’green

30. August 2011 Keine Kommentare
© Pelikan

© Pelikan

Pelikan hat im September für alle Liebhaber von exklusiven Schreibgeräten etwas Besonderes auf Lager: Der Souverän 600 erscheint in einer hochwertigen Sonderedition. Die Special Edition green o’green sticht durch die intensive grüne Farbe und die edlen Akzente ins Auge.

Der Mantel ist so gestaltet, dass er den Eindruck erweckt als wären auf ihm etliche Schichten durchdringender grüner Farbe in verschiedenen Schattierungen verwendet worden. Dies erzeugt ein besonderes Aussehen, das dem Souverän 600 ein faszinierendes Flair verleiht.

Der Mantel entsteht zudem in liebevoller Handarbeit und wird mehrfach auf Hochglanz poliert. Der Clip und die Ringe sind mit 24-karätigem Gold platiert. Die Feder besteht aus 18-karätigem Gold mit Rhodium-Verzierung. Die Sonderedition Pelikan Souverän 600 green o’green ist ab dem kommenden Monat in limitierter Auflage im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Der Füllfederhalter schlägt mit 320 Euro zu Buche und der Kugelschreiber mit 220 Euro.

Necker Island: Brand auf Richard Bransons Luxusinsel

23. August 2011 Keine Kommentare

Die privaten Inseln von Milliardär Sir Richard Branson gehören mit zu den luxuriösesten Domizilen der Welt. Necker Island ist wohl die bekannteste von ihnen. Branson lebt dort selbst mit seiner Familie, vermietet sie aber auch an gut betuchte Gäste, wobei sich in der Regel nur maximal 28 Personen (exklusive Personal, das gut 60 Personen umfasst) auf der Privatinsel aufhalten dürfen.

Doch auch solch ein Paradies ist leider vor Unglücken nicht gefeit. Anfang dieser Woche schlug ein Blitz in das Haupthaus von Necker Island ein. Das Haus samt Bransons Büro brannte vollkommen ab. Zu dem Zeitpunkt befanden sich gut 20 Personen auf der Insel, darunter auch die Hollywood-Schauspielerin Kate Winslet mit ihren Kindern und Richard Bransons Mutter und Tochter.

Verletzt wurde jedoch zum Glück niemand und alle kamen mit einem Schrecken davon. Branson beklagt nun viele persönliche Erinnerungsstücke wie zahlreiche Fotos. Nach eigenen Angaben wolle man das Haus so schnell wie möglich wieder aufbauen, damit auch wieder Gäste die Insel besuchen können. Diese können dann wieder die zwei Privatstrände, die Pools, Tennisplätze, das atemberaubende Ambiente und natürlich das köstliche Essen genießen.