Archiv

Artikel Tagged ‘Möbel’

Komfortable Büromöbel mit Stil

29. August 2011 2 Kommentare
Red Bull Büro Vancouver

Red Bull Büro Vancouver - flickr/SSDG Interiors

Seit den 1950er Jahren steht der Name Krieg für hochwertige Büromöbel und Arbeitstische. Hohe Qualitätsstandards, eigene Fertigung und passgenaue Montage bilden die Grundpfeiler des Programms für funktionelle und gleichzeitig formschöne Büromöbel. Komfortable Arbeitstische und stabile Werkbänke für die zeitgemäße Betriebseinrichtung ergänzen das Programm.

 

Krieg-Büromöbel sind durchdacht aufeinander abgestimmt und passen sich dem jeweiligen Bedürfnis des Kunden an. Ob für die größere oder die kleinere Büroeinrichtung: Das systematische Büromöbel-Komplettprogramm von Krieg entspricht den Ansprüchen an eine moderne Einrichtung für den voll funktionierenden Arbeitsplatz. Qualitätsarbeit mit System ist kennzeichnend für die Arbeitstische und Büromöbel von Krieg als flexible Lösung in Büro, Werkstatt oder Produktionsanlage. Die Abstimmung mit dem Kunden sowie eine individuelle Beratung hat für Krieg Vorrang und ist traditionell Teil der Firmenphilosophie. Ob individuell angefertigte Arbeitstische für Produktion und Lager oder die komplett aufeinander abgestimmte Büroeinrichtung für jeden Verwendungszweck: Bei Krieg findet der Kunde die seinen Bedürfnissen angepassten Möbel für eine reibungslos funktionierende Arbeitsstätte. Das gilt für die Chefetage ebenso wie für den Arbeitsplatz oder Sozialraum der Mitarbeiter.

Krieg-Büromöbel und komfortable Arbeitstische sind vielseitig einsetzbar und geprägt durch ihren individuellen Stil. Der zeigt sich daran, dass Krieg keine Möbel von der Stange liefert, sondern Komfortmöbel mit Stil als repräsentative Visitenkarte des Kunden. Hier passen sich die Möbel den Kundenwünschen und räumlichen Gegebenheiten an und nicht umgekehrt. Von der Hängeregistratur bis zur Empfangstheke, vom System für Büroschränke bis zu Schreibtisch und Schreibtischstuhl umfasst das Programm von Krieg-Büromöbel die ganze Palette an Funktionsmöbeln für das professionell und komfortabel eingerichtete Büro. Alle Einzelteile lassen sich aus verschiedenen Programmen auswählen und individuell aufeinander abstimmen.

Neben den komfortablen Büromöbeln von Krieg umfasst das Angebot des Traditionsunternehmens hochwertige Arbeitstische, Werkbänke und Lagereinrichtungen für den vielfältigen Einsatz. Diese Arbeitstische begründeten die langjährige Erfolgsgeschichte der Firma und wurden im Laufe der Jahre immer weiter verfeinert und den Bedürfnissen in einem zeitgemäßen Lager, einer Werkstatt oder einer Produktionsstätte angepasst. Die robusten Materialien werden dabei so ausgesucht, dass sie auch höchster Beanspruchung im täglichen Arbeitsablauf Genüge tun. Komfortable Arbeitstische von Krieg und die entsprechenden Büromöbel sind bis ins Detail systematisch durchgeplant und zudem ergonomisch geformt. Sie erleichtern die Arbeit und sind optisch ansprechend zugleich.

KategorienWohnen Tags: ,

Baldacchino Supreme: Das wohl teuerste Bett der Welt

28. Januar 2011 1 Kommentar

Baldacchino Supreme Luxusbett by extravaganziMan gönnt sich ja sonst nichts. Wer schon immer auf der Suche nach seinem Traumbett ist und zufällig um die sechs Millionen Dollar übrig hat, der kann sich dieses Bett, das auf den Namen „Baldacchino Supreme“ hört, in seine Schlafgemächer stellen.

Dieses Bett der Superlative entstand in Zusammenarbeit zwischen Stuart Hughes und Hebanon. Gefertigt ist es aus Kastanien- und Kirschholz und mit 107 Kilogramm massivem Gold (24 Karat) verkleidet.

Laken und Decke sind aus italienischer Seide und nicht-brennbarer Baumwolle (wie auch immer das geht… ;-) . Wer noch mehr Geld übrig hat, kann sich das Bett auch noch auf Wunsch mit Diamanten verzieren lassen. Nur zwei Baldacchino Supremes sollen weltweit angefertigt werden.

Via extravaganzi.com

Parnian und das angeblich teuerste Bett der Welt

23. August 2010 Keine Kommentare
parnian Luxus Bett © Parnian

© Parnian

Der Designer Abdolhay Parnian ist weltweit bekannt für seine ausgefallenen, aber stilvollen Möbel. Bereits vor längerer Zeit hatte er es sich zum Ziel gesetzt, ein Bett zu entwerfen, das sofort alle Blicke auf sich zieht. Dieses Unterfangen wurde immer kostspieliger, so dass am Ende das nach eigenen Angaben teuerste Bett der Welt herauskam.

Und fürwahr, das Bett von Parnian Furniture ist wirklich die perfekte Kombination aus Kunstwerk und Möbelstück. Zwei Jahre und acht Monate hat er mit seinem Team daran getüftelt. Für das Bett wurde Ebenholz, Ahorn und Sapelli-Mahagoni verwendet. Das Kopfteil besteht aus 78 sorgfältig ausgesuchten Holzstücken, die so angeordnet sind, dass sie einen exakten Mittelpunkt bilden.

Die Details sind u.a. aus Gold und Edelstahl gefertigt. Natürlich kommt solch ein Designobjekt heutzutage nicht ohne technische Spielereien aus: berührungsempfindliche LED-Leuchten an der Rückseite sorgen für das richtige Ambiente, es gibt eine Halterung und eine Ladestation für das iPad, die TV- und Computermonitore lassen sich in alle Richtungen drehen und die dezent versteckten Fächer bieten genug Stauraum.

Das Bett von Parnia kann man mit verschiedenen Standards wählen und lässt sich beliebig nach eigenen Wünschen aufstocken. Daher beginnt der Preis bei 30.000 Euro und endet bei 165.000 Euro, wobei gegen Aufpreis bestimmt auch Sonderwünsche erfüllt werden.

KategorienWohnen Tags: , , ,

Ein Tisch als Uhr, eine Uhr als Tisch

20. April 2010 Keine Kommentare
© Goldstriker

© Goldstriker

Sie lieben Uhren und gleichzeitig extravagante Einrichtungsgegenstände? Dann ist vielleicht diese Tisch-Kreation etwas für sie. Dieser Couchtisch hat die Form einer überdimensionalen, goldenen Armbanduhr und ist garantiert ein echter Blickfang. Oder doch lieber ein normmalen kostengünstigen Couchtisch für das Wohnzimmer?

Wie auch immer, entworfen wurde das aparte Stück von dem englischen Veredler Goldstriker und dem Designer Lee J. Rowland. Fast 300 Arbeitsstunden stecken in dem Uhrentisch, der mit 24-karätigem Gold überzogen wurde. Und da es sich bei dem Tisch ja auch um eine Uhr handelt, zeigt er Zeit, Datum und Temperatur an oder kann auf Wunsch eine vorprogrammierte Nachricht auf dem Display abspielen.

Naja, so lange man niemanden zuhause hat, dem diese Uhr ums Handgelenk passt, ist es mit Sicherheit das perfekte Möbelstück für jeden Uhrenliebhaber. Der exklusive Uhrentisch ist ab einem Preis von 31.500 Euro zu haben.

KategorienWohnen Tags: , , ,