Archiv

Artikel Tagged ‘Mode’

Fashion Online Shops im Luxussegment

26. Mai 2011 1 Kommentar
Neil Barrett Ankle Boots

Neil Barrett Ankle Boots

Wir Menschen stellen uns auch über die Auswahl unserer Kleidung dar. Durch die Kleidung verleihen wir unserem individuellen Geschmack und sogar unserem Charakter Ausdruck. Die Palette reicht vom sportlichen über den sportlich eleganten und ganz klassischen bis zum extravaganten ausgefallenen Kleidungsstil.

 

Wer sich etwas Besonderes leisten möchte, wer sich von allen anderen abheben möchte und nicht in der Masse verschwinden möchte, für den ist die Luxusmode der berühmten und bekannten Namen das richtige Mittel. Durch Luxusmode zeigen Sie Stil, Eleganz, Extravaganz selbst in einfachen Formen und Sie strahlen einen Hauch von Prominenz aus.

Längst werden im Internet nicht mehr nur billige Massen-T-Shirts gehandelt. Mode gibt es heute in allen Preislagen und Stilrichtungen. Davon sind auch die Luxusmarken wie Versace oder Calvin Klein nicht ausgenommen. Natürlich ist die Münchner exklusive Designermode von Maendler ebenfalls im Internet vertreten.

Der online Kauf der Luxusmode ist stressfrei, ohne lange Anfahrtswege, ohne die Einkäufe tragen zu müssen, denn selbstverständlich wird Ihnen Ihr Einkauf direkt nach Hause geliefert. Ein Onlineshop ist immer geöffnet, wann immer Sie gerade Zeit haben und wo immer Sie sich gerade befinden.

Viele Onlineshops bieten die Mode der großen Luxusmarken an und so ist es einfacher auf dem neuesten Stand der Entwicklungen zu bleiben. Sie sind sofort über jede Kollektionsänderung informiert. Sei es durch Ihre eigene Suche im Internet, dem Besuch Ihres bevorzugten Onlineshops oder durch das Abonnieren verschiedener Newsletter, die Sie über neue Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet der Mode auf dem Laufenden halten. Die exklusive Designermode von Maendler bildet da keine Ausnahme. Ob es um Hosen oder Hosenanzüge, um Abend- oder Cocktailkleider, um Tageskleider oder -kostüme geht, im Internet finden Sie zu jeder Ihrer bevorzugten Luxusmarken das Richtige.

Selbstverständlich finden nicht nur die Damen Ihre Mode der mehr oder weniger bekannten Luxusmarken im Internet, sondern auch die Herren können sich mit der von Ihnen bevorzugten Luxusmarke im Internet vollkommen einkleiden.

Animalier Eyewear: Naomi Campbell präsentiert die neuen Sonnenbrillen von D&G

10. März 2011 Keine Kommentare

Wenn man von einem Star in der Modewelt sprechen kann, dann ist das mit Fug und Recht Naomi Campbell. Seit über 25 Jahren ist sie aus dem Modebiz gar nicht mehr wegzudenken. Ob es nun an ihren Augen oder an ihrem Gang liegt, von vielen wird Naomi als die Raubkatze der Modewelt bezeichnet.

So sehen dies auch Dolce & Gabbana, die Naomi Campbell als aktuelles Gesicht ihrer neuen Sonnenbrillen-Kollektion gewinnen konnten. Passenderweise nennt sich diese „Animalier Eyewear“. Das Supermodel posierte dafür unter anderem in einem Leo-Body, wobei sich die für D&G typischen Leo-Prints durch die gesamte Kollektion ziehen.

Drei unterschiedliche Modelle wird diese umfassen: Eine Piloten-Brille, eine XL-Brille im 60s-Style und eine in runder Form im bunten Animal-Look. In dem folgenden Teaser, der seit ein paar Tagen durch das Netz schwirrt, kann man schon mal einen kleinen Einblick erhaschen:

Secondglam: Luxuriöse Designermode Second Hand shoppen

3. März 2011 4 Kommentare
Bild: Screenshot Secondglam.com

Bild: Screenshot Secondglam.com

Die Zeiten, in denen Second Hand Läden ein eher schmuddeliges Image hatten, sind lange vorbei. Heutzutage ist Vintage und Second Hand sogar ein absolutes Must für alle Fashion-Victims. So erreichte uns in diesen Tagen ein kleiner Luxus-Shopping-Tipp vom internationalen Model Sussan Zeck.

Sie wies uns auf die Seite secondglam.com hin, dem „weltweit ersten Secondhand Online Shop dieser Art“. Die neue Internetplattform bietet Fashion-Süchtigen die Möglichkeit Luxus-Mode Second Hand zu erwerben, aber auch zu verkaufen. Je nachdem was eingestellt wird, findet man hier alle großen Marken wie Lanvin, Boss, Chanel oder Dior und das sowohl für Frauen, Männer und Kinder.

Alle Luxusshopper können auf Secondglam ganz in Ruhe nach besonderen Stücken suchen und finden dabei neben Kleidungsstücken auch Accessoires und sogar Hochzeitsmode. Also, ein wahres virtuelles Paradies für alle Modebegeisterten und Fans schöner Dessous. Auch Sussan Zeck gehört eindeutig dazu:“Mir macht das Online Shoppen zunehmend mehr Spass als in überfüllten Boutiquen und Secondglam trägt dazu wesentlich bei.” Also, einfach mal bei Secondglam vorbeischauen.

Trends für die Sonnenbrillenmode 2011

20. Februar 2011 Keine Kommentare
Jil Sander Designerbrille

Jil Sander Designerbrille

Brillen entstanden als Sehhilfen, angefangen vom Monokel bis hin zu den heutigen modernen Brillen. Viele Jahrzehnte verpönt, besonders bei Frauen, entwickelte sich die Brille zu einem Accessoire, das man heute in der Mode nicht mehr weg denken kann. Brille tragen ist heute chic und bekannte Designer haben ihre Kreativität in die Gestaltung von Brillen investiert. Funktionalität und Chic prägen heute die Brillenmode. Alle Modetrends werden von Brillen begleitet. Natürlich gibt es auch viele, die lieber ohne Brille durchs Leben gehen und daher auf Kontaktlinsen setzen – ganze Online Shops, wie z.B. www.linsenpate.de haben sich inzwischen darauf spezialisiert. Aber gerade in dieser Saison sind Brillen wieder so angesagt, daß viele sogar Brillen mit normalen ungeschliffenen Gläsern tragen, also Leute, die aus medizinischer Sicht keine Brille benötigen.

 

Die neuen Brillentrends liegen in diesem Frühjahr/Sommer bei großen Brillen und sie erinnern fast ein wenig an die Brillen der 80ger Jahre. Immer sind es prominente Leute, die eine Brille in die Öffentlichkeit tragen. Luxusdesigner präsentieren auf ihren Modeschauen auch die aktuellen Brillentrends. So sind zum Beispiel Nerd-Brillen voll im Trend von Hollywood. Sie zeigen sich groß und auffällig aber auch schlichter. Aktuell im Trend der großen Brillen liegen auch Gestelle von Persol. Chanel sorgt mit Brillengestellen im Retro-Optik für einen angesagten Styl und Tom Ford bringt in diese Linie eher Modell mit klaren Formen.Für alle, die es nicht so auffällig mögen ist der Brillenstyl von Elle das richtige. Der Brillentrend in diesem Frühjahr/Sommer kommt mit Brillen, die sowohl dem klassischen als auch dem modernen Styl Ausdruck verleihen. Für Männer und Frauen ist eine Brille auch Ausdruck von Persönlichkeit und so wollen alle eine Designerbrille.

Das designen von Brillen ist die eine Sache, aber die Produktion der Kollektionen die andere. Daher arbeiten Designer mit Brillenherstellern zusammen, die Tradition, Rang und Namen haben. Stellvertretend kann man hier die Hersteller Rodenstock, Eschenbach Optik und Charmant nennen. Eschenbach Optik wurde 1913 in Nürnberg gegründet und hat heute Handelspartner in über 30 Länder, weltweit. Eschenbach Optik realisiert rund 40 % seines Absatzes auf dem deutschen Markt, der somit der Wichtigste ist. Brillen und Sonnenbrillen umfassen solche Marken wie Titanflex, Bogner und Brendel.

Rodenstock wurde 1877 gegründet und gehört zu den bekanntesten und führenden
Brillenherstellern. Er ist Marktführer bei Brillenfassungen und Gläsern. Bekannte Marken bei Rodenstock sind Porsche Design, Rodenstock-Brillen und Baldessarini Brillen.

Der dritte bekannte Hersteller ist Charmant, der 1956 gegründet wurde. Charmant vertreibt die bekannte Marke Esprit. Aber auch die bekannte Marke Puma Sonnenbrillen wird von Charmant vertrieben.

Die neue Frühjahr/Sommer Brillenkollektion ist also für jeden, der die Brille nicht nur als Sehhilfe benötigt, sonder vielmehr ein Accessoire für die neuen Modekollektionen sucht genau das, was anzuraten ist. Brille macht eben chic und liegt voll im Trend.

Eva Cavalli bringt exklusive Mode für Tiere auf den Markt

7. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Hboalamc

cc by wikimedia/ Hboalamc

Dass Designer Roberto Cavalli luxuriöse Mode entwerfen kann, müssen wir an dieser Stelle wohl niemandem mehr erklären. Auch für die Hunde seiner Kunden hat er inzwischen passende Entwürfe im Angebot. Für dieses Thema interessiert sich nun auch seine Frau.

Eva Cavalli tut es ihrem Gatten nun gleich und wird eine Kollektion von exklusiver Tiermode auf den Markt bringen. Trainingsanzüge, Trenchcoats oder Bademäntel im Miniaturformat finden sich darunter. Nach eigenen Angaben möchte Eva damit auf die veränderten Bedürfnisse der Menschen reagieren, denn für viele sei der Hund inzwischen fast so etwas wie ein Kind oder ein Familienmitglied und das soll natürlich auch verwöhnt werden.

Eva Cavalli ist gebürtige Österreicherin und die bereits zweit Frau des Modeschöpfers Roberto Cavalli. Gemeinsam haben sie drei Kinder. Mal sehen, wie die Mode für Vierbeiner so ankommt…