Archiv

Artikel Tagged ‘Mode’

Das wünschen sich Superreiche zu Weihnachten

13. Dezember 2010 Keine Kommentare
cc by flickr/ charley1965

cc by flickr/ charley1965

Dass die Wünsche derer, bei denen Geld keine Rolle spielt, nicht gerade bescheiden sind, haben sich die meisten schon gedacht, doch was ganz oben auf dem Wunschzettel zu Weihnachten so mancher Luxus-Junkies steht, lässt Normalos dann doch einen kurzen Moment ungläubig dreinblicken.

Das US-amerikanische Milliardärs-Magazin „Robb Report“ hat nun die beliebtesten Weihnachtsgeschenke der Superreichen veröffentlicht. Ganz oben auf der Liste steht eine dreiwöchige Segel-Tour der Extraklasse. Für 33,5 Millionen Euro unternimmt man zusammen mit Freunden eine historische Reise auf dem Schiff „Big Fish“ über die Nordostpassage. Sobald die Schwesteryacht „Star Fish“ fertig ist, wird sie dem Beschenkten als Zusatz übergeben.

Für 15 Millionen Euro wünschen sich viele zudem einen eigenen Freizeitpark samt Achterbahn und Co. auf dem eigenen Anwesen. Bei den Damen steht eine Sammlung von seltenen roten Diamanten im Wert von 11,5 Millionen Euro hoch im Kurs.

So geht die Liste weiter: seltene Wein- und Whiskysorten, Flüge in Kampfjets, Teile von berühmten Meteoriten oder wie wäre es mit einer 2.000 Jahre alten Mumie? Ach so, ab und an zeigt man sich auch von seiner wohltätigen Seite und wünscht sich eine Afrika-Mission, in der man sich drei Monate lang zur Rettung bedrohter Tierarten einsetzt.

Christie’s versteigert seltene Stücke von Gucci

8. November 2010 Keine Kommentare
Gucci by flickr, epicaxas

cc by flickr/ epicaxas

Seit Anfang des Jahres kann man auf der Homepage des Auktionshauses Christie’s im sogenannten „Gucci Collector“ alte Stücke aus dem Hause Gucci hochladen und deren Wert schätzen lassen. Über 600 Vorschläge wurden eingereicht. Klar, dass hierbei auch ein paar Raritäten und besondere Stücke gefunden wurden. Diese können bald bei Christie’s im Rahmen des „Fashion Through The Ages Sale“ ersteigert werden.

Am 2. Dezember ist es so weit und über 30 Gucci-Produkte, darunter auch Taschen und Schmuck, kommen unter den Hammer. Während des laufenden Projekts hielt Gucci zudem Ausschau nach Modellen für das geplante Gucci-Museum, das 2011 das Licht der Welt erblicken soll. Sind wir also gespannt auf die Schätze, die dort entdeckt wurden!

Flug: Der Luxus beginnt schon bei den Uniformen des Bordpersonals

1. Oktober 2010 Keine Kommentare

Flugbegleiterin by flickr, Fabird BlueSchon seit Beginn der kommerziellen Luftfahrt achten die Passagiere auf die Uniformen des Bordpersonals. Auf das Aussehen der Stewardessen wurde beispielsweise größten Wert gelegt und noch heute scheinen die Airlines stolz auf ihre Uniformen zu sein, die sie gerne auch von den großen Luxusdesignern dieser Welt anfertigen lassen.

Im Rahmen der Fashion Week in London wollte die Flugsuchmaschine „Skyscanner“ wissen, welche Airline die schönnsten Uniformen hat. Und siehe da, am besten kam der Retro-Look des Personals von Qatar Airways an. Auf Rang zwei landete Air France mit Uniformen, die von Christian Lacroix kreiert wurden. Die Berufskleidung von British Airways des Designers Julien MacDonald folgte dicht dahinter auf Platz drei.

Die Lufthansa schaffte es mit ihren Uniformen immerhin noch auf Platz zehn. Erster großer Designer, der sich an die schicke Bekleidung der Flugbegleiter machte, war übrigens Giorgio Armani für Alitalia. Also, beim nächsten Flug ruhig mehr auf die Uniformen achten, denn es ist gut möglich, dass da ein echtes Luxus-Designer-Stück vor einem steht!

Die Steve McQueen Brille Persol 714 Ratti: Limitierte Kollektion

27. September 2010 Keine Kommentare

Steve McQueen Brille by luxusbloggerMomentan scheinen etliche Marken die Hollywood-Legende Steve McQueen wieder für sich zu entdecken. Hatten wir letzte Woche hier erst über einen neuen Duft berichtet, der den Namen des Schauspielers trägt und vom ihm inspiriert wurde, so ist nun bekannt, dass der legendäre Brillenhersteller Persol eine Steve McQueen Kollektion auf den Markt bringt.

Das Modell 714 Ratti gehörte zu den Lieblingsbrillen des Schauspielers. Zum ersten Mal trug er das Modell 1968 in „Die Thomas Crown-Affäre“. Doch auch privat liebte er diese Brille und wurde häufig damit gesehen.

Persol bringt diese klassische Klappbrille nun noch einmal in einer auf 10.000 Stück limitierten Steve McQueen Kollektion auf den Markt. Ein Exemplar soll 360 US-Dollar kosten. Der Klappmechanismus wurde jedoch im Gegensatz zu früher verbessert und die gesamte Verarbeitung modernisiert.

Auf der Innenseite des Bügels kann man die Unterschrift von Steve McQueen erkennen, die sich auch auf dem exklusiven Lederetui befindet. Eine solche Brille aus der Sammlung des Stars hat in einer Auktion mal umgerechnet 52.000 Euro gebracht, also ist diese neue Luxus-Edition aus Schildpatt und den typischen blauen Gläsern fast schon ein Schnäppchen. ;-)

Romantischer Glamour von SuperDry

20. April 2010 Keine Kommentare
Wunderschöne Bluse

Superdry Bluse

Die linksplatzierte Bluse ist Teil der aktuellen Kollektion des Labels Super Dry.

Gegründet wurde das Label 2003 auf der Regeninsel Europas: dem Vereingten Königreich.
Ursprünglich hieß die Marke allerdings “Laundry Athelics”.

Seinen schwungvollen Aufstieg zu einer sehr gefragten Modegruppe verdankt SuperDry einer nicht unbedeutenden männlichen Stilikone, nämlich keinem geringeren als David Beckham persönlich, den man mit Kleidung des Labels auf der Straße sah.

Seit 2008 werden viele Geschäfte in ganz Großbritanien eröffnet und die Aufmerksamkeit um das Label wächst beachtlich weiter.

In Deutschland ist SuperDry nur in ausgewählten Geschäften zu bekommen. Einer von wenigen Online-Händlern, der SuperDry führt, ist Guna.de

KategorienFashion, Labels Tags: , , ,