Archiv

Artikel Tagged ‘Uhr’

Rolex Sky-Dweller – eine Uhr für Weltreisende

30. Dezember 2012 Keine Kommentare
Die Rolex Sky-Dweller ist eine absolute Top-Uhr von einer einzigartigen Spitzenqualität. Diese Uhr ist ein Must have für jeden Weltreisenden. Die Uhr vereint eine weitere Zonenzeit mit einem Jahreskalendermechanismus. Bei der Herstellung der Rolex Sky-Dweller wurde insbesondere darauf geachtet, dass die Uhr einfach zu bedienen ist. Der Besitzer einer Sky-Dweller muss sich erst daran gewöhnen, aber nach einiger Zeit wird ihm das Ablesen der Uhrzeit und des Datums leicht fallen. Ein kleines schwarzes Rechteck über einer Ziffer zeigt den aktuellen Monat an. Ist dieses Rechteck über der VIII, dann haben wir den Monat August. Ist es über der IX, dann haben wir den Monat September usw. Clever ist aber auch die Funktionsweise der Tagesanzeige. Diese Anzeige unterscheidet automatisch zwischen Monaten, die 30 oder 31 Tage haben. Nur einmal im Jahr, am 1. März, muss diese Tagesanzeige angepasst werden, da der Februar nur 28 bzw. 29 Tage hat.

Wenn die Ortszeit abgelesen wird, dann kann der Besitzer auch gleichzeitig die zweite Zonenzeit ablesen. Dafür drehen sich innerhalb der römischen Ziffern normale Zahlen im Kreis. Ein kleines rotes Dreieck, das direkt unter dem Rolex-Logo im Ziffernblatt zu finden ist, zeigt auf eine Zahl, die gleichbedeutend mit der zweiten Zonenzeit ist. Welche Zonenzeit hier angezeigt werden soll, kann der Besitzer selbst bestimmen. Die Rolex Sky-Dweller, die Sie hier kaufen können, hat einen ganz entscheidenden Vorteil, sie können alles auf einen Blick sehen. Weder eine zusätzliche Monatsanzeige noch ein weiterer Stundenanzeiger stören das Erscheinungsbild dieser gewohnt nüchternen Rolex Uhr. Mit der Rolex-„Ring-Command-Lünette“ können Sie einfach die verschiedenen Einstellungen vornehmen. Dafür muss die „Ring-Command-Lünette“ gegen den Uhrzeigersinn in drei verschiedene Positionen gedreht werden, damit Sie die Funktionen Lokalzeit, Datum und zweite Zonenzeit einstellen können.

Gucci: Eigene Uhren- und Schmuckkollektion für die Grammys

3. Dezember 2010 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Ya'akov

cc by wikimedia/ Ya'akov

Bald ist es wieder soweit und einer der begehrtesten Musikpreise der Welt wird vergeben. Jeder Musiker würde sich schon alleine über eine bloße Nominierung freuen. Die Recording Academy, die die Grammys veranstaltet arbeitet in diesem Jahr exklusiv mit Gucci zusammen.

In diesem Zusammenhang hat das Luxuslabel eine spezielle Uhren- und Schmuckkollektion für die Grammys entworfen. Die I-Gucci ist die erste Digitaluhr des Traditionshauses und überzeugt neben dem edlen und modernen Design vor allem durch seine Raffinesse:

Das Zifferblatt zeigt zeigt zwei Zeitzonen an. In Windeseile kann man jedoch von dieser digitalen Anzeige auf eine analoge umschalten, wo dann wie gewohnt zwei schlichte Zeiger die Ortszeit anzeigen.

Die Schmuckkollektion ist aus Sterlingsilber und eine Neuinterpretation der berühmten Gucci Dog Tag Halskette. Es gibt die Grammy Special Edition in vier Varianten zum Beispiel mit Diamanten. Auf einem Globus aus 750/000 Gold ist das berühmte Grammophon, das Symbol der Grammys, eingraviert. Das Gucci Logo darf natürlich dezent nicht fehlen.

KategorienAccessoires Tags: , , ,

Ein Tisch als Uhr, eine Uhr als Tisch

20. April 2010 Keine Kommentare
© Goldstriker

© Goldstriker

Sie lieben Uhren und gleichzeitig extravagante Einrichtungsgegenstände? Dann ist vielleicht diese Tisch-Kreation etwas für sie. Dieser Couchtisch hat die Form einer überdimensionalen, goldenen Armbanduhr und ist garantiert ein echter Blickfang. Oder doch lieber ein normmalen kostengünstigen Couchtisch für das Wohnzimmer?

Wie auch immer, entworfen wurde das aparte Stück von dem englischen Veredler Goldstriker und dem Designer Lee J. Rowland. Fast 300 Arbeitsstunden stecken in dem Uhrentisch, der mit 24-karätigem Gold überzogen wurde. Und da es sich bei dem Tisch ja auch um eine Uhr handelt, zeigt er Zeit, Datum und Temperatur an oder kann auf Wunsch eine vorprogrammierte Nachricht auf dem Display abspielen.

Naja, so lange man niemanden zuhause hat, dem diese Uhr ums Handgelenk passt, ist es mit Sicherheit das perfekte Möbelstück für jeden Uhrenliebhaber. Der exklusive Uhrentisch ist ab einem Preis von 31.500 Euro zu haben.

KategorienWohnen Tags: , , ,