Archiv

Artikel Tagged ‘wohnung’

Alec Baldwin: Neue Luxus-Wohnung in New York

25. Oktober 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Joella Marano

cc by wikimedia/ Joella Marano

Der Hollywoodstar Alec Baldwin braucht offenbar eine räumliche Veränderung. So wurde nun bekannt, dass er seine Wohnung in Manhattan verkaufen will und dafür lieber in den südlichen Teil von New York zieht.

Die Wohnung, die Baldwin loswerden möchte, liegt direkt am Central Park. Vier Zimmer verteilen sich dabei auf zwei Stockwerke. Der Schauspieler bezahlte für die Immobilie einst 12,5 Millionen Dollar. Nun ist sie für 9,5 Millionen zu haben.

11,7 Millionen US-Dollar zahlt Alec Baldwin für seine neue Bleibe und auch die kann sich in Sachen Luxus natürlich sehen lassen: Das Penthouse liegt in der Nähe der Elite-Universität NYU und wurde aufwendig renoviert. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1929. Aktuell macht sich der Hollywoodstar übrigens für die „Occupy Wall Street“-Bewegung stark.

Schmuck und Luxusgüter gut versichert mit einer guten Hausratversicherung

8. Oktober 2011 Keine Kommentare

(cc) flickr/ ilovememphis

Schmuck, also zum Beispiel ein Erbstück, hat ja nicht nur einen Erinnerungswert, sondern in vielen Fällen auch einen beträchtlichen materiellen Wert. Auch andere Luxusgüter, die man im Heim aufbewahrt, haben eventuell einen hohen Wert. So kann zum Beispiel eine Vase, die aus einer Jahrhunderte zurück liegenden Epoche stammt, extrem wertvoll sein. Auch Pelze oder Teppiche sind in der Anschaffung oft sehr teuer, Gemälde oder andere Kunstwerke steigern ihren Wert sogar noch. In manchen Haushalten ergeben sich darum sehr hohe Summen an Werten, die es abzusichern gilt.

Wer dies im Blick hat, also im Falle eines Verlusts oder eines Schadensfalls gut abgesichert sein will, wird sich darum nach einer guten Hausratsversicherung umsehen müssen. Hier kommt es darauf an, wie der Umfang der Versicherung aussieht, also, welche Artikel und Gegenstände als Bestandteil des “Hausrats” gesehen werden. Hierbei bestehen doch große Unterschiede, denn nicht jede Versicherung betrachtet auch Mäntel oder teure Laptops als zum Haushalt gehörig. Auch die Modalitäten, wie ein Stück ersetzt wird, variieren. Hier ist natürlich auch die Abnutzung eines Gegenstands von Interesse, aber auch eine mögliche Wertsteigerung spielt eine Rolle.

Versicherungen, die auch Luxusgegenstände als normalen Bestandteil eines Haushalts ansehen, sind natürlich am besten, denn wenn man eine solche Versicherung abschließt, will man ja genau das erzielen: eine Beruhigung. Teure Gegenstände machen dem Besitzer zwar viel Freude, sie sind aber auch in besonderem Maß “gefährdet”, sollte etwas passieren. Ein Gegenstand, der in der Anschaffung günstig war, ist leicht ersetzt. Aber eine Brücke, ein teurer Leuchter oder auch ein Bild eines bekannten Malers stellt etwas dar, das man nicht unbedingt aus eigenen Mitteln ersetzen kann. Also sollte man sich die Konditionen der verschiedenen Versicherungen genau ansehen, was ist Bestandteil des Vertrags, was nicht? Nach einem sorgfältigen Versicherungsvergleich kann man sich entsprechend dem eigenen Besitz für eine Versicherung entscheiden.