Home > Reisen & Hotels > US-Luxusdampfer erobern europäische Gewässer

US-Luxusdampfer erobern europäische Gewässer

cc by flickr/ Troundheim Havn

cc by flickr/ Troundheim Havn

Die hiesigen Kreuzfahrtunternehmen bekommen immer mehr Konkurrenz aus den USA, denn in europäischen Gewässern finden sich immer mehr US-Luxusliner. Das Interesse der Amerikaner an Europa ist groß und umgekehrt haben so auch Europäer die Möglichkeit das Angebot von US-Schiffen zu nutzen.

Viele Europäer entscheiden sich für ein US-Kreuzfahrtschiff, weil sich dort an Bord nicht nur Senioren befinden, sondern auch Jüngere und Familien mit Kindern. Das Ambiente ist meist nicht so steif und die Dresscodes ein wenig anders.

Natürlich gilt auch an Bord von Kreuzfahrtschiffen aus den USA: bigger ist better. In Sachen Angebot, Luxus und Ausstattung wird geklotzt und nicht gekleckert. Die Kabinen fallen nicht selten viel größer aus und Passagiere können sich über Marmorbad, Jacuzzi und begehbare Kleiderschränke freuen. Die Menüs sind ebenfalls vom Feinsten und vor allem opulent.

Besonders beliebt sind Kursangebote. So findet man an Bord von Musikunterricht bis hin zu Computer-Kursen für Senioren alles mögliche. Ach ja, und eine Mall und ein Casino dürfen in der Regel auch nicht fehlen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks